Kristen Stewart bekommt Motorrad zum Geburtstag

Kristen feierte ihren 21. Geburtstag
Kristen feierte ihren 21. Geburtstag

Die Schauspielerin bekam zu ihrem 21. Geburtstag von der Twilight-Crew ein Motorrad geschenkt!

Am Wochenende hatte Kristen Stewart allen Grund zu Feiern: Sie wurde 21. Jahre alt und außerdem wurde das Ende der Dreharbeiten von "Breaking Dawn" begossen. Laut dem "US Magazine" schenkte die „Twilight“-Filmcrew Kristen zum Geburtstag ein Motorrad! Schon in "New Moon" hatte sie als Bella Swan gelernt, ein Geländemotorrad zu fahren. Außerdem verriet ein Insider dem Magazin, ließ ihr Freund Robert Pattinson am Samstag die Filmcrew „Happy Bithday“ für sie singen.

 

Double-Date mit Taylor Lautner und Lily Collins

Am selben Tag fand auch die Abschlussparty des "Breaking Dawn"-Drehs statt. Taylor Lautner hatte dazu seine Filmpartnerin aus "Abduction" Lily Collins mit gebracht. Es wird gemunkelt, dass Taylor, Lily, Rob und Kristen während der Party noch ein Double-Date zu viert hatten! Deshalb waren sie eine Zeit lang nicht auf der Party zu sehen, was in den Medien schon zu Spekulationen geführt hatte, ob Rob und Kristen überhaupt auf der Abschlussparty zu "Breaking Dawn" gewesen sind.

 

Haben Kristen Stewart und Ashley Greene Zoff?

Allerdings gab es wirklich jemanden, der bei der Party durch Abwesenheit glänzte: Ashley Greene! Die 24-Jährige feierte nicht mit dem Rest der Crew. Gerüchten zufolge soll das daran liegen, dass sie und Kristen sich nach den langen Dreharbeiten ziemlich auf den Wecker gegangen sind und gestritten haben! Dass Kristen und sie sich öfter Mal zoffen, verriet Ashley im Interview mit der "InStyle Hair"(» wir berichteten ....)! Aber ob das wirklich der Grund ist, warum Ashley Greene nicht bei der "Breaking Dawn"- Abschlussparty war, wissen nur die Beiden ...

Glaubst Du, dass Ashley Greene und Kristen Stewart Zoff haben? Verrat es uns!