„Köln 50667“: Zerbricht die WG von Jule wegen Jan?

Cem und Jan von "Köln 50667" liegen sich in den Haaren.
Cem und Jan von "Köln 50667" liegen sich in den Haaren.

Bei „Köln 50667“ dreht sich seit Wochen alles um das Liebesdrama von Jan. Der wohl gutmütigste Mensch auf der Welt wurde nämlich fies von seiner Liebsten Holly belogen. Deswegen hat Jan schweren Liebeskummer und versteckt sich in seinem WG-Zimmer. Seine Freunde versuchen alles um Jan aufzumuntern, doch sie haben keine Chance an ihn heranzukommen. :( :( Dementsprechend finster ist die Stimmung in der WG...

 

Was sagen Chris, Cem & Diego zur WG-Situation?

„Es ist schwierig, da wir immer mittendrin stecken. Wir schauen nicht zu, sondern versuchen, Jan zu helfen“, verrät Chris im exklusiven Interview mit unseren Kollegen von InTouch Online. „Das größte Problem ist, dass sich Jan nicht helfen lässt. Der macht sein eigenes Ding. Ich sage immer, er soll den ganzen Scheiss nicht in sich hineinstopfen, macht es aber trotzdem und das ist ein absolutes No-Go. Ich weiß nicht, wo das enden soll“, erklärt Cem die schwierige Situation.

Und auch Diego hat die Hoffnung etwas aufgegeben: „Er selbst ist für sich verantwortlich. Ich kann nur helfen und mehr kann ich nicht machen.“ 

Au weia, das klingt gar nicht positiv! Wird an dem Zoff jetzt sogar die "Köln"-WG zerbrechen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei „Köln 50667“.

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: