"Köln 50667": So geht es Lina nach dem Überfall im Cage!

"Köln 50667": Lina wird im Cage überfallen!
Der Angreifer überwältigt Lina. . .

Zwischen Lina und Flo ist die Situation bei "Köln 50667" weiterhin angespannt. Die beiden sind scheinbar wie Feuer und Wasser und gehen sich immer wieder an. Was sich neckt, das liebt sich? Durch einen tragischen Zwischenfall merkt zumindest Flo, dass Lina ihm alles andere, als egal ist. 

Bei einem Termin bringt Flo Lina mal wieder auf die Palme. Bei "Köln 50667" flirtet der vor ihren Augen mit einer PR-Frau eines Lifestyle-Getränks. Lina ist stinksauer und lässt das Flo auch spüren.

Als sie am Morgen gerade Feierabend machen will und die Einnahmen aus dem Cage wegbringen möchte, ruft Flo sie auf dem Handy an, da er ein schlechtes Gewissen hat. Genervt geht sie ran und fragt ihn schnippisch, ob er und seine neue Eroberung Spaß zusammen haben. Bevor sich Lina jedoch weiter aufregen kann, geht die Tür hinter ihr auf.

Ein maskierter Mann stürmt herein und fordert Linas Tasche mit dem Geld. Schnell greift sie zu einem Messer und rammt es dem Angreifer in den Arm. Doch das nützt nichts. Der geht wütend auf Lina los und stößt sie gegen eine Wand, sodass sie bewusstlos zusammensackt. 

Jetzt kann der Dieb sich die Tasche schnappen und weglaufen. Am Ende ist klar, der Angreifer ist Olli! Nachdem der seine Maskierung entsorgt hat, ruft er noch anonym einen Krankenwagen. Wenig später ist Lina wieder bei Bewusstsein. Bis auf einen Schock, den sie durch den Überfall erlitten hat, geht es ihr gut. 

Doch welche Konsequenzen hat der Überfall für Olli und wie geht es mit Lina und Flo weiter? All das zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667".