„Köln 50667“ Quoten-Schock: Wird die Serie abgesetzt?

„Köln 50667“ gehört mit „Berlin – Tag & Nacht“ zu den beliebten Vorabendserien im Programm von RTL II. Doch die Soap erlebt gerade ein heftiges Quoten-Desaster. So wenig Zuschauer wie in dieser Woche hatte die Serie noch nie (!).

Dabei ist „Köln 50667“ sehr positiv ins neue Jahr gestartet. Doch der Verlust sehr beliebter Darsteller wie Yvonne Pferrer, Jeremy Grube und Jessi Faust, macht sich offenbar bemerkbar. Gleich vier Mal hintereinander erreichte die RTL II-Soap weniger als sechs Prozent in der jungen Zielgruppe, wie „Quotenmeter“ berichtet.

Ein schockierendes Ergebnis für den Sender, der momentan von zweistelligen Marktanteilen für die Soap „Köln 50667“ nur träumen kann. Entwarnung für alle Fans: Über ein Absetzen der Serie wurde bisher noch nicht gesprochen. Aber die Produktionsfirma muss sich sicherlich Gedanken machen, wie „Köln 50667“ wieder spannender wird.

 

Wie geht es bei  „Köln 50667“ weiter?

Jan und Holly stecken aktuell in den Hochzeitsvorbereitungen, doch Holly muss ihrem Verlobten etwas Schlimmes beichten. Findet aus diesem Grund die Hochzeit nicht mehr statt? Mehr kannst Du hier dazu lesen.

Jule steckt in einem Liebeschaos. Eigentlich war sie total in Marc verknallt, doch der wollte keine feste Beziehung mit ihr führen. Dann hat sie ihre erste große Liebe Flo wiedergetroffen und bandelt mit ihm an. Doch dann will Marc ihr Herz doch noch erobern. Wird er es schaffen? Mehr kannst Du hier dazu lesen.

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: