Köln 50667: Mel verursacht einen Brand auf der Wache!

Köln 50667 Wache
Marc und Jule haben es momentan schwer auf der Wache

Köln 50667: Mel verursacht einen Brand auf der Wache! - Seit der Rückkehr von Gruber auf die Wache, ist das Team ziemlich genervt. Wolle hat ihm alle Ereignisse der letzten Monate erzählt - von Marcs Übernachtungsaktionen bis hin zu Mels Medikamentenmissbrauch. Dementsprechend angespannt ist die Stimmung momentan. Doch Gruber ist noch lang nicht fertig... 

 

Köln 50667: Verliert Mel ihren Job?

Auch heute schikaniert Gruber wieder das Team der Wache bei Köln 50667. Er hat sich für jeden einen lächerlichen Spitznamen ausgedacht: Mel nennt er „Crystal Mel“, Thorsten „Pommestonne“, und Marc „Monchichi“. Er erklärt, dass später ein Amtsarzt kommt, um bei allen einen Drogentest zu machen. Als das Team merkt, dass Thorsten deshalb besonders aufgeregt ist, gesteht er, am Vorabend an einem Joint gezogen zu haben. Natürlich geht jetzt die Angst um: Wird er jetzt tatsächlich gefeuert?

Nach dem Einzelgespräch mit dem Wachleiter bei Köln 50667, wirft Mel ihren Schal in die Ecke – er bleibt unbemerkt auf dem Herd liegen. Als der Rauchmelder Alarm schlägt, kann Marc den Schal noch löschen bevor Schlimmeres passiert, aber Gruber ist außer sich vor Wut und kündigt an, den Verantwortlichen zu feuern. Verliert Mel sogar ihren Job? Das erfahren wir ab 18 Uhr bei Köln 50667 auf RTL 2.

 

Hier geht es zu unserer großen Köln 50667 Übersichtsseite