Kevin Jonas Sr. spricht über Nicks Krankheit!

Nicks Dad ist immer in Sorge um seinen Sohn!
Nicks Dad ist immer in Sorge um seinen Sohn!

Nicks Vater Kevin Senior will, dass die Leute die Diabeteserkrankung endlich richtig ernst nehmen!

Nick Jonas (15) leidet an Diabetes Typ 1 - das heißt, er muss ständig darauf achten, dass sein Körper ausreichend mit Insulin versorgt wird, sonst kann es unter Umständen sogar zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen.

Viele Leute nehmen Nicks Krankheit offenbar aber nicht ernst genug - deshalb spricht sein Vater Kevin Senior jetzt ganz offen über die Situation: "Ich kann gar nicht sagen, wie frustrierend es ist zu hören, wie manche Leute Diabetes herabsetzen, nur weil es behherrschbar ist", so Papa Jonas laut "TeenHollywood".

Wie der "Rolling Stone" berichtet, muss sich Nick bis zu zwölf Mal am Tag aus dem Finger Blut abnehmen, um seinen Blutzuckerspiegel zu testen. Außerdem hat er immer eine Insulinpumpe am Rücken befestigt, wenn er auftritt.

Papa Kevin regt sich richtig auf über all diejenigen, die Diabetes als harmlos abtun: "Niemand von denen musste mit im Bus sitzen, wenn eine Pumpe nicht funktioniert hat, und dann eine zweite Pumpe und eine dritte, und dann muss er sich selbst eine Spritze geben, während wir den Highway entlangfahren", beschreibt er die Situation. "Jeder in unserem Team ist immer in Alarmbereitschaft, beobachtet jede Bewegung, die Nick auf der Bühne macht, in jeder Nacht seines Lebens."