Kelly Rowland sucht Rat bei Beyoncé!

Keinerlei Konkurrenzgefühle gibt es zwischen Kelly Rowland (l.) und Beyoncé Knowles (r.)!
Keinerlei Konkurrenzgefühle gibt es zwischen Kelly Rowland (l.) und Beyoncé Knowles (r.)!

Auch nach ihrer Zeit bei Destiny's Child sind die Freundinnen immer füreinander da!

Bei den Mädels von Destiny's Child sieht man, dass wahre Freundschaft hält - egal, ob die Band sich auflöst. Während sich Beyoncé Knowles gerade um ihre Filmkarriere kümmert, plant Kelly Rowland ein Solo-Album.

Laut "Mirror" ist ihr dabei die Meinung von Beyoncé total wichtig - deshalb wollen sich die Freundinnen nächste Woche treffen. "Obwohl Beyoncé derzeit intensiv am Film 'Pink Panther' arbeitet, trifft sie sich mit Kelly, um zu plaudern und um sich ihre Lieder anzuhören", so ein Bekannter.

Besonders interessant für Beyoncé: Bei einigen Songs singt ihre kleine Schwester Solange mit! Also wird eine der Knowles-Schwestern auf jeden Fall Musik machen - Beyoncé will sich nämlich erst mal voll und ganz der Schauspielerei widmen. Im Film "Dreamgirls" wird sie sogar die Hauptrolle übernehmen. "Ich werde kein neues Album machen, bevor ich nicht den Film beendet habe", so Bee laut "Billboard"-Magazin.

Zurück zum Artikel!