Neu bei McDonald's: Endlich mehr Fleisch!

McDonald's Burger selbst machen
Bald gibt's für die Amerikaner mehr Fleisch auf den Burgern

Burger, Pommes und Co. werden immer unbeliebter. Das merkt auch McDonald's! 15 Prozent hat das Unternehmen in den letzten Jahren an Gewinn verloren. Doch der Fast Food-Riese lässt sich gerne neue Ideen einfallen, um gegenzusteuern. Jetzt soll es mehr Fleisch für die amerikanischen Kunden geben. Statt 110 Gramm sollen es ab sofort 120 Gramm beim Hamburger Royal Käse sein. In Deutschland ist diese Veränderung gerade jedoch noch nicht angedacht.

Außerdem will der US-Chef Steve Easterbrook auch mit diesem ganz simplen Trick gegen die Flaute angehen: Die Brötchen sollen länger getoastet werden!

Sie sollen ab sofort fünf Sekunden länger auf dem Toaster liegen und damit 15 Grad wärmer werden. Außerdem wird nun auch das Fleisch anders gebraten, um saftiger zu werden.

Wie der Burger wohl danach schmeckt? Und ob dieses Rezept McDonald's wirklich wieder beliebter macht? Wir sind gespannt...

 

McDonald's bietet Luxus-Fühstück an

Schnell und billig - so wurde McDonald's zu den beliebtesten Fast Food-Ketten der Welt. Doch mittlerweile gehen immer mehr Kunden zu anderen Burger-Restaurants - weshalb das Unternehmen jetzt umdenken will. In Australien werden Kunden nun mit einem Luxus-Frühstück überrascht.

Ab September werden zum Beispiel Avocado-Creme auf Toast oder belgische Waffeln mit Beeren serviert. Damit will McDonald's ein ganz neues, exklusiveres Image aufbauen.

Klingt echt lecker! Wir hoffen, dass diese Gerichte auch nach Deutschland kommen...

 
 

Gesunde Alternativen bei McDonald's

In Sydney/Australien hat nun deshalb der erste "gesunden McDonald's" aufgemacht. Dort findest du Wraps, Salate oder vegetarische Gerichte - alles für die schlanke Linie. An einen typischen Fast-Food-Laden erinnert The Corner, so der neue Name, überhaupt nicht mehr.

Neben den gesunden Leckereien dürfen aber auch ein bisschen Süßkram nicht fehlen: Trendteile wie Cupcakes und Maccarons werden hier verkauft. Dazu gibt es täglich wechselnde Kaffee-Angebote.

Ob sich ein "The Corner" auch in Deutschland durchsetzen könnte? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!!!

 

Chicken-Burger aus Milch?!

Wie cool: In Österreich kann man den Chicken-Burger jetzt auch ohne Fleisch bestellen! Das Schnitzel ist aus Milch gemacht und schmeckt total ähnlich wie das Original. Dazu ist es fettarmer. Wann der neue Burger nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

 

Alles neu bei McDonald's: Candle-Light-Dinner

Kein Witz, bei McDonald's gibt es ab jetzt neben dem "Happy Meal" und dem "Hamburger Royal TS Sparmenü mit Cola und Ketchup" auch das romantische Candle-Light-Dinner!

Die Romantiker unter uns müssen sich dafür aber ins Allgäu begeben, denn das 5-Gänge-Dinner wird bis jetzt nur ein einem deutschen Restaurant der Fast-Food-Kette angeboten. In Kaufbeuren soll das Pärchen-Event am 25. März 2015 erstmals steigen.

Statt Self-Service, Papp-Schalen und Pommes-Tütchen gibt es an diesem Tag Bedienung am Tisch, Teller und Besteck, eine Weinkarte und natürlich eine romantische Stimmung mit Kerzenlicht! Klingt ziemlich verlockend - der schnuckelige Italiener um Die Ecke ist aber wahrscheinlich doch die bessere Wahl!