Katy Perry gründet eine Plattenfirma

Katy Perry ziert das Juni/Juli-Cover des "The Hollywood Reporter"-Magazins

Mehrere Hits: Check. Unzählige Auftritte: Check. Ein Kinofilm: Check. Eine Plattenfirma: in Arbeit. Multitalent Katy Perry hat sich ein neues Projekt an Land gezogen. Beim Shooting fürs "The Hollywood Reporter"-Magazin plauderte sie darüber.

Wie wollen Künstler behandelt werden? Diese Frage kann wohl nur ein Künstler selbst beantworten. Wie zum Beispiel Katy Perry. Die "Part Of Me"-Sängerin will genau aus diesem Grund bald ihre eigene Plattenfirma gründen. "Ich bereite mich gerade darauf vor. Und wenn dieses Plattenlabel fruchtet, will ich die Dinge vermeiden, die einem Künstler die Chancen zum finanziellen Erfolg nehmen."

Das klingt ziemlich interessant. Sie will mit ihren Sängern so umgehen, wie sie es bevorzugen. Kein Zweifel: Katy hat bestimmt das Zeug dazu. Nach einigen Hits, etlichen Auftritten und bald auch einem Kinofilm ist sie super darauf vorbereitet.

Ihre neuen Business-Pläne stellte die Pop-Diva beim Shooting fürs "The Hollywood Reporter"-Magazin vor. Dabei entstanden auch wunderschöne und sinnliche Fotos. Eins ist jetzt schon klar: Katy Perry wird wohl die schönste Plattelabel-Chefin in Hollywood.

Was sagst Du zu ihrem neuen Projekt? Super oder sollte sie es lieber lassen? Im Kommentarfeld kannst Du es uns mitteilen. Und im Video und in der Bildergalerie kannst Du Dir das Ergebnis vom Shooting anschauen.

Galerie starten