Katy Perry: Burger-Message an den Ex!

Katy Perry: Attacke gegen ihren Ex Russel Brand?

Zwischen Katy Perry und Russel Brand funkte es schon länger nicht mehr. Das war nicht nur der Gerüchteküche zu entnehmen. Kein Wunder also, dass Russel am 30.12.2011 offiziell die Scheidung einreichte (» wir berichteten ...).

Natürlich hat sich das heutige Ex-Ehepaar gründlich Gedanken über diesen endgültigen Schritt gemacht, bevor es gemeinsam zu dieser Entscheidung gekommen ist. Dennoch schien Katy überrascht zu sein, als Russel die Scheidung beantragte, ohne sie vorher zu informieren. Die Sängerin war zu diesem Zeitpunkt mit Freunden unterwegs und fing an, Russel zu texten. Als keine Antwort kam, schickte Katy ihrem Ex-Mann etwas, was ihn aufrütteln sollte: Ein Bild von einem angebissenen Burger. Darunter schrieb sie kurz und knapp: "Mmmmh lecker!".

Oh oh, dabei ist Russel doch strenger Veganer. Aber vielleicht war es auch einfach nur eine Retourkutsche, da Russel Katy in der Vergangenheit immer wieder vom Veganer-Dasein überzeugen wollte.

 

Robert Pattinson als Ablenkung

Was Katy seit der Trennung braucht, ist Ablenkung. Und diese verschafft ihr seit Dezember 2011 niemand Geringeres als "Twilight"-Star Robert Pattinson. Laut "US Weekly" unterstützt Rob die Sängerin in in ihrer schwierigen Zeit.

Auch heute noch sollen die beiden des Öfteren SMS austauschen und miteinander telefonieren. Hoffentlich wird da jetzt nicht Kristen Stewart eifersüchtig!

Was sagst Du zur Burger-Message von Katy? Verrate uns Deine Meinung im Voting und in den Kommentaren!