Kaley Cuoco heiratet spontan

Kaley Cuoco als hübsche Braut

Schauspielerin Kaley Cuoco und Tennisspieler Ryan Sweeting waren nach nur drei Monaten Beziehung bereits verlobt! Das ging schnell! Warum dann nicht auch eine schnelle Hochzeit? Das dachte sich wohl auch Ellen DeGeneres -die Moderatorin von "Ellen". Und deshalb organisierte sie spontan die Hochzeit von Kaley Cuoco und ihrem Verlobten.

Kaley wusste von nichts und erzählte zunächst ganz entspannt in der Sendung, wie glücklich sie mit ihrem Ryan ist. Klar, es ging alles sehr schnell mit den beiden, aber Kaley findet, wieso sollte man warten, wenn man weiß: Er ist der Richtige!?

Und man kann anhand ihres Strahlens sehen, dass sie sich ihrer Sache 100 prozentig sicher ist.

 

Blitzhochzeit im TV: Ist das legal?

Ellen war gut vorbereitet: Einer ihrer Mitarbeiter hatte sich zum Priester weihen lassen, dieser sollte Kaley und Ryan im TV trauen. "The Wanted" -die auch zu Gast in der Show waren- dienten als Hochzeitsband, Schleier und (Ellen's eigener) Ring waren auch organisiert! Eine Hochzeit, jetzt und hier?

Kaley Cuoco kam aus dem Lachen nicht mehr raus und machte bei dem Gag mit. Ryan Sweeting, der eigentlich nur auf seine Verlobte Backstage warten wollte fragte leicht besorgt: "Ist das legal?"

So richtig weiß man es nicht. Die Blitzhochzeit von Kaley Cuoco und Ryan Sweeting dauerte nicht mal eine Minute und ist wohl eher als kleiner Spaß zu sehen. Auch wenn Ellen behauptet, dass ihr Mitarbeiter sich tatsächlich zum Priester weihen lassen hat.

Eine richtige Hochzeit planen Kaley Cuoco und Ryan Sweeting dennoch bereits Anfang 2014!

 

Schau dir das süße Hochzeitsvideo von Kaley Cuoco und Ryan Sweeting an: