kagerou live: Letztes Konzert in Deutschland!

kagerou geben im Dezember ihr letztes Konzert in Deutschland.
kagerou geben im Dezember ihr letztes Konzert in Deutschland.

Die Japan-Rocker sagen Tschüss: Zum Abschied gibt's ein Best of-Album!

Wie BRAVO.de berichtete gaben kagerou ganz plötzlich im September 2006 ihre Trennung bekannt. Die meisten Fans können es immer noch nicht fassen, dass ihre J-Rocker im nächsten Jahr getrennte Wege gehen werden.

Die japanische Rock-Band kagerou wurde 1999 gegründet. Seit 2001 spielen Daisuke (Gesang), Yuana (Gitarre), KAZU (Bass) und Shizumi (Drums) gemeinsam in der Band. Im Februar 2005 spielten die Jungs das erste Mal in Deutschland und wurden in den letzten Monaten immer erfolgreicher. Schon bald soll alles vorbei sein . . .

Für alle Fans: Best of kagerou!

Bei japanischen Bands ist es üblich nach Bekanntgabe ihrer Trennung noch ein letztes Konzert zu spielen - das so genannte "Last Live". Auch kagerou lassen es sich nicht nehmen, sich so bei ihren japanischen Fans für ihre Treue und ihren Support zu bedanken. Am 8. Januar 2007 werden kagerou ihr Last Live in Tokyo geben. Kurz darauf, am 12. Januar 2007, werden Daisuke, Yuana, KAZU und Shizumi hier in Deutschland ein letztes Album veröffentlichen, mit dem Titel "Shinjuuka". Hierbei handelt es sich um ein Doppelalbum mit 35 starken Songs inklusive des Re-Recordings von "NAWA" und ihrem brandneuen Song "Ichirin wa aoku". Ein Muss für echte Fans - Rock on!

UND JETZT KOMMST DU!

Diskutier mit anderen über deine Lieblings-J-Bands.

» Hier geht's direkt ins J-Music-Board!

[old:bcnode:11413]» Das rockt: Musik aus Japan auf BRAVO.de![/old]