Justin Timberlake teilt seine Liebe mit dir!

Justin leidet an einer Zwangsstörung!
Justin leidet an einer Zwangsstörung!

Justin legt nach: Mit "My Love" liefert der US-Superstar eine extrem groovende R&B-Nummer ab! Hier gibt's den Clip plus die besten Bilder!

Justin Superstar: Mit dem fetten Clubtrack "Sexy Back" legte der frühere Boygroup-Star Anfang August 2006 eine unglaubliche Rückkehr in die Single-Charts hin!Mit seiner noch aktuellen Single "Sexy Back" landete Justin Timberlake in Deutschland, England und den USA den ersten Nummer eins-Hit seiner Karriere.Das dazugehörige Album "Future Sex/Love Sounds", aus dem "Sexy Back" als erste Single ausgekoppelt wurde, erreichte bei seinem Erscheinen Ende September 2006 direkt Platz 3 der deutschen Album-Charts - ebenfalls ein neues Rekordergebnis für Justin!Neben Timbaland haben auch die Produzenten will.i.am (Black Eyed Peas) und Rick Rubin (Johnny Cash, Shakira u.a.) an der Entstehung von "Future Sex/Love Sounds" mitgewirkt. Nach "Sexy Back" folgt nun die zweite Singleauskopplung "My Love". Unterstützt von Rapper T.I. ( Hit: "What You Know") groovt Justin Timberlake mit der eingängigen Elektro-R&B-Nummer los. Ebenso wie der aktuelle Nummer-Eins-Hit wurde "My Love" von R&B-Ikone Timbaland mitgeschrieben und -produziert. » Hier kannst du dir den Clip zu "My Love" in voller Länge ansehen!Schon jetzt ist Justin Timberlake mit "Future Sex/Love Sounds" bei der diesjährigen Verleihung der "MTV European Music Awards" am 2. November in den Kategorien "Best Male Artist" und "Best Pop Album" nominiert. Übrigens: Justin wird bei den "European Music Award" auch als Moderator durch das Programm führen und seine neue Single "My Love" zusammen mit T.I. performen!

Galerie starten