Justin Timberlake als Ernie

Justin Timberlake tarnte sich als Ernie aus der Sesamstraße
Justin Timberlake tarnte sich als Ernie aus der Sesamstraße

Der Musiker und Schauspieler hat sich auf der diesjährigen Comic-Con als Ernie aus der Sesamstraße verkleidet.

Stell Dir vor, Du machst ein Foto mit Justin Timberlake, ohne das Du überhaupt davon weißt! Klingt komisch, ist aber auf der diesjährigen "Comic-Con" vielen Sesamstraßen-Fans passiert. Vom 21. - 24. Juli fand die berühmte Messe in San Diego statt. Die "Comic-Con" ist die größte Comicveranstaltung ihrer Art und ein Treffpunkt vieler Comic- und Filmfans. Viele der Besucher verkleiden sich daher gerne als bekannte Serienfiguren oder Superhelden und lassen auch Fotos mit sich machen, so auch Justin.

Der Musiker und Schauspieler hatte sich nämlich als Ernie aus der Sesamstraße verkleidet. Zusammen mit dem "Esquire"-Autor Chris Jones, der sich als Ernies bessere Hälfte Bert gestylt hatte, machten die beiden die Comic-Con unsicher. Keiner der Messebesucher ahnte auch nur annähernd, dass es sich unter dem Ernie-Kostüm um Justin Timberlake handelte. Einen Tag nach der Sesamstraßen-Invasion zwitscherte Chris Jones a.k.a Bert:

"Wenn ihr gestern auf der Comic-Con wart und ihr ein Bild mit Ernie und Bert gemacht habt...Ich war Bert. Justin Timberlake war Ernie." Natürlich konnte er sich den folgenden Kommentar nicht verkneifen: "Ich hätte zu gern die Gesichter der jungen Mädchen gesehen, die keine Ahnung davon hatten, dass Justin Timberlakes Arm um sie gelegt war."

Angeblich war Mission-Incognito allein Justins Idee. Die beiden hätten sich auch als das Krümelmonster und Elmo verkleiden können, doch JT hat als Kind dann lieber Ernie&Bert geschaut.