Justin Bieber zeigt Reue: Er wollte Selena Gomez nicht verletzen!

Er soll ihr Herz gebrochen haben: Justin Bieber und Selena Gomez
Dieses Foto der Beiden postete Justin vor über vier Jahren! Da waren sie noch glücklich zusammen...

Das Thema Justin Bieber und Selena Gomez nimmt und nimmt kein Ende! Erst waren sie das absolute Traumpaar, dann wieder auseinander, dann wieder zusammen und mittlerweile endgültig nicht mehr zusammen. Das stellte Selena Gomez zumindest im Interview mit W-Magazine noch einmal deutlich klar. Außerdem offenbarte sie, dass sie unendlich von Justin verletzt worden ist und mit dem Thema einfach total durch ist. "Mir wurde das Herz gebrochen", offenbarte sie - soo traurig! 

 

Jetzt hat Justin Schuldgefühle!

Offenbar hat auch Justin das Interview gelesen und ist einem Freund zufolge zutiefst bestürzt über Selena's Worte. Der Insider verriet "Hollywood Life": "Es macht Justin traurig zu lesen, was Selena über ihn und ihre Beziehung gesagt hat. Er bedauert es sehr, dass er ihr Herz gebrochen hat und wie er mit allem ungegangen ist." Außerdem würde Justin die Geschichte bis heute verfolgen und er würde sich große Vorwürfe machen. "Es spukt in seinem Kopf herum, zu wissen, dass Selena nie wirklich wissen wird, wie sehr er sich wünscht, dass er die Vergangenheit noch einmal ändern könne. Er gibt zu, dass er jung und unreif war." 

 

Love the way you look at me

Ein von Justin Bieber (@justinbieber) gepostetes Foto am

So oder so scheinen die beiden noch nicht zu hundertprozentig mit der Sache durch zu sein - zumindest interessieren sie sich immer noch für den Anderen. So lässt es Justin eben doch nicht kalt, wenn Selena SO etwas über ihn sagt. Es war eben die erste große Liebe der Beiden - und das wird es auch immer bleiben!