Justin Bieber: Ushers neuer Schützling!

Wird er der nächste Superstar? Der 15-jährige Newcomer Justin Bieber ist in den USA schon heiß begehrt! Kein Wunder, denn Justin ist ein absolutes Multitalent und bringt so ziemlich alles mit, was man für eine Superstar-Karriere braucht!

Wie so viele, fing auch Justin ganz klein an: Mit 13 Jahren trat er bei einem regionalen Gesangswettbewerb in seiner Heimatstadt Stratford in Kanada auf. "All meine Konkurrenten hatten vorher Gesangsunterricht genommen oder sie kamen gleich mit ihren persönlichen Gesangslehrern. Ich hingegen hab das alles zu der Zeit nicht sonderlich ernst genommen", erzählt Justin. Doch sein Talent reichte aus, auch ohne Gesangslehrer den zweiten Platz zu erzielen.

Ein Jahr später stellte Justin selbst gesungenen Cover seiner großen Vorbilder Justin Timberlake, Usher und Ne-Yo bei YouTube online. Er ahnte nicht, dass sich damit sein größter Traum erfüllte: Seine Videos wurden in kürzester Zeit so oft angeklickt, dass sein heutiger Manager Scooter Braun auf ihn aufmerksam wurde. Scooter war überzeugt vom Talent des coolen Kanadiers und flog mit ihm kurzerhand nach Atlanta, um ihn seinen Kollegen aus der Musikindustrie vorzustellen.

Dort traf Justin dann auch zum ersten Mal sein großes Vorbild Usher: "Als wir in Atlanta ankamen, fuhr uns Scooter zum Studio, und plötzlich stand ich Usher auf dem Parkplatz gegenüber. Ich sagte zu ihm: 'Hey Usher, ich stehe voll auf deine Songs, soll ich dir eins von deinen Stücken vorsingen?' Er antworte: 'Ne, lass mal, Kleiner, gehen wir lieber rein, ist sowieso viel zu kalt hier draußen.'", erinnert sich Justin.

Schau dir hier exklusiv das Making-of zu "One Time" an - mit Untertiteln!

Als Usher sich die YouTube-Clips anschaute, wusste er allerdings ziemlich schnell, dass da ein Mega-Talent vor ihm steht. Allerdings hat auch ein gewisser Justin Timberlake Wind von dem Talent bekommen und bot Justin Bieber ebenfalls einen Vertrag an. Justin Bieber: "Usher wollte mich auf der Stelle unter Vertrag nehmen, aber ich hatte da noch dieses Treffen mit Justin Timberlake vor mir, der mir ebenfalls einen Vertrag angeboten hatte. Letztendlich stellte sich heraus, dass der Deal von Usher viel besser für mich war."

Im Oktober 2008 unterzeichnete Justin dann seinen Deal mit Island Records und nahm sein Debütalbum "My World" auf. Jetzt startet Justin auch in Deutschland durch! Am 04. September 2009 erscheint die Single "One Time". "Ich freue mich darauf, andere Menschen mit meiner Musik positiv zu beeinflussen", sagt Justin. Und wir freuen uns darauf, noch mehr von dem Newcomer aus Kanada zu hören!