Justin Bieber stellt in Toronto den neuen Song "Everything's Gonna Be Alright" vor und singt mit seiner Schwester Jazzy

Justin im Promoclip zum "Home For The Holidays" Konzert.

Eine besondere Überraschung erwartete die Fans von Justin Bieber (17) während seines Akustik-Konzerts "Home For The Holidays" gestern Abend (22.12.2011) in Toronto! Justin trat nur von einem Gitarristen begleitet in dem Theater auf, vor dessen Türen er noch vor einigen Jahren als Straßenmusiker seine Lieblingssongs spielte!

Während des Konzerts stellte Justin Bieber seinen brandneuen Song "Everything's Gonna Be Alright" vor, den er für sein neues Album "Believe" geschrieben hat. Das Lied handelt davon, dass man manchmal Trennungszeiten, Einsamkeit und schwere Zeiten überbrücken muss. Das Lied scheint, was den Text angeht, eine wunderschöne Liebeserklärung an seine Freundin Selena Gomez zu sein...

Hier kannst Du Dir den Clip von Justins Performance ansehen und Dir sein neues Lied anhören! Wie gefällt Dir der neue Song? Verrat es uns im Voting!

 

Justin Bieber: Neuer Song "Everthing's Gonna Be Alright"

Während seines Auftritts in Toronto holte Justin auch seinen kleine Schwester Jazmyn auf die Bühne. Die beiden Sangen zusammen seinen Superhit "Baby" und Justin stellte Jazzy, wie er seine kleine Schwester liebevoll nennt, witzige Fragen nach ihrem Boyfriend und was sie mal werden will, wenn sie erwachsen ist (Ihre Antwort: "Ich will größer werden!"). Außerdem singt er mit ihr noch zwei weitere Songs an.

Die Fans im Publikum waren total begeistert und auch wir finden es total niedlich, wie süß Justin mit seiner kleinen Schwester Jazzy umgeht! Hier kannst Du Dir den Clip von Justin uns Jazzy ansehen! Findest Du die beiden auch so niedlich? Verrat es uns in den Kommentaren!

 

So süß: Justin Bieber singt mit seiner kleinen Schwester Jazmyn seinen Superhit "Baby"