Justin Bieber stellt Selena seiner Familie vor

Selena und Justin spielen mit seinen Halbgeschwistern, sein Dad macht Fotos
Selena und Justin spielen mit seinen Halbgeschwistern, sein Dad macht Fotos

Zusammen reisten Justin und Selena Gomez in seine Heimatstadt Stratford in Kanada.

Wow, seine Freundin den Eltern vorzustellen, ist eine große Sache. Doch Justin Bieber hatte überhaupt keine Zweifel daran, dass seine Eltern und Großeltern seine Freundin Selena Gomez genauso gern haben, wie er.

Deshalb wollte Jus seiner Selena auch zeigen, wo er aufgewachsen ist und machte mit ihr einen Trip in seine Heimatstadt Stratford in der Nähe von Ontario, Kanada. Justin Bieber war total happy, seine Großeltern und Halbgeschwister nach seiner Welttournee wiederzusehen. Und auch Selena Gomez wurde gleich herzlich von der Familie aufgenommen. Sie spielte mit seinen Halbgeschwistern und verstand sich super mit Justins Dad Jeremy, der gleich ein paar Erinnerungsfotos knipste.

Justin Bieber und Selena Gomez sind verliebt wie nie. Sie kuschelten, hielten sich an den Händen und Selena trug liebevoll die kleinsten Familienmitglieder auf dem Arm. Wie FemaleFirst berichtet, waren Justin und Selena mit seinen Cousins, Onkel und Tante in einem Schweizer Restaurant essen. Ein Zeuge meint:

"Justin and Selena waren Mittagessen mit Justins Cousins und seiner Tante und seinem Onkel. Sie waren wirklich süß und sind ein wunderbares Paar."

Weiter meinte ein Mitglied der Gemeinde in Stratford: "Sie sahen glücklich und verliebt aus. Sie benahmen sich wie ganz normale Leute, sehr bodenständig. Justin ist Teil der Gemeinde, er ist einer von uns und ist so freundlich, wie man nur sein kann."

Hier kannst Du Dir im Video ansehen, was Justin und Selena in Justins Heimatstadt erlebt haben!