Justin Bieber: Steht er kurz vor einem Nervenzusammenbruch?

Justin Bieber dreht völlig durch!
Jetzt machen auch wir uns Sorgen!

Ist das wirklich sein Ernst? Also so langsam machen wir uns auch große Sorgen um Justin Bieber. Der Sänger scheint gerade tatsächlich unter dem großen Druck der Öffentlichkeit zusammenzubrechen. Immer öfter macht er mit ziemlich eigenartigen Aktionen auf sich aufmerksam und kränkt damit sogar seine Fans.

Wie "Daily Mail" berichtet, soll er sich vor Kurzem mal wieder unglaublich unhöflich verhalten haben. Während einige Belieber vor einem Hotel auf Justin warteten und sich total freuten ihn zu sehen, soll der die wartende Menge beim Verlassen des Gebäudes nicht einmal beachtet und einfach nur starr und böse an ihnen vorbeigeschaut haben.

Außerdem bewarf er seine Fans mit einem Gegenstand, der offenbar ein Geschenk einer 15-Jährigen gewesen sein soll. Häää? Wieso macht er das? Und damit nicht genug. Bieber hat gerade großen Ärger mit Argentinien. Er darf dort nicht einreisen, ohne verhaftet zu werden, da er 2013 seinen Bodyguard beauftragt haben soll, einen Fotografen zu verprügeln.

 

Das scheint ihn anscheinend wütender zu machen, als gedacht. Denn aus dem Auto kam nicht nur das Fan-Geschenk, sondern auch die Nationalflagge von Argentinien geflogen. Ein deutliches Zeichen, dass er sich auf jeden Fall hätte sparen sollen. 

Also Justin, wir lieben Dich und Deine Musik, aber bitte sei auch einfach wieder so cool und lässig, wie wir Dich kennengelernt haben! Doch vielleicht muss er nach seiner jetzigen "Purpose"-Tour auch einfach wieder eine größere Pause machen, um wieder richtig klarzukommen. Wir sind gespannt, wie es mit ihm weitergeht... 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!