Justin Bieber: Selena Gomez ist ihm plötzlich egal!

Justin Bieber verletzt Selena Gomez
Das ging zu weit!

Mit dieser Aktion hat wirklich niemand gerechnet. Vor allem Selena Gomez dürfte ziemlich überrascht sein. Denn Justin Bieber scheint jetzt mit dem Gedanken abgeschlossen zu haben, dass er jemals wieder mit der Sängerin zusammen kommt. 

 

Er hat Selena hintergangen!

Wie er das zeigte? Bei den "iHeartRadio Music Awards 2016" in der letzten Woche setzte er ein deutliches Zeichen, in dem er nicht nur mit Hailey Baldwin dort auftauchte, sondern Selena auch eiskalt ignorierte. Die hat inzwischen auch schon darauf reagiert und einem Freund erklärt, dass sie möchte, dass er sich bei ihr entschuldigt, bevor sie noch einmal mit ihm spricht.

"Selena hat keinerlei Interesse mehr, ein Konzert von ihm zu sehen, auch wenn er dieses Wochenende nahe ihrer Heimat, in Houston, performt. Er muss sich dafür entschuldigen, was er bei den 'iHeartRadio Music Awards' abgezogen hat", berichtet "Hollywood Life".

 

Wird sich Justin entschuldigen?

Ob Justin das macht? Wenn es nach Selenas BFF Taylor Swift geht, soll der sich einfach von ihr fernhalten. "Taylor hatte sich zuletzt mit Kritik an Justin zurückgehalten, aber jetzt spricht sie wieder mit Selena darüber. Nach der Aktion bei den Awards, will sie wirklich, dass Selena es endgültig beendet. Dieses Hin und Her ist nicht auszuhalten", erklärte ein Nahestehender der beiden.

 

Jetzt ist vermutlich der beste Zeitpunkt, um auf den Rat von Taylor zu hören. Solange Justin nicht weiß, was er wirklich will, macht das Ganze vermutlich keinen großen Sinn. Doch, ob die beiden sich wirklich aus dem Weg gehen können? Angeblich sollen sie noch einen gemeinsamen Song aufgenommen haben, der gerade im Netz kursiert. 

Doch, ob dieser überhaupt offiziell veröffentlicht wird? Im Moment hat Selena (verständlicherweise) vermutlich keinen Bock darauf ... 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!