Justin Bieber & Selena Gomez: Freunde sind sauer

Justin Bieber und Selena Gomez feierten gemeinsam den Unabhängigkeitstag

Es ist ein Hin und Her! Mal sind Justin Bieber und Selena Gomez total zerstritten, dann sind sie nur gute Freunde - und jetzt soll es doch wieder mehr sein. Nachdem der 19-jährige Jus am vergangenen Freitag (5. Juli) ein gemeinsames Bild postete, brodelt die Gerüchteküche wie verrückt.

Justin Bieber und Selena Gomez feierten den 4. Juli, den amerikanischen Unabhängigkeitstag, zusammen. Doch während Jelena (so Jus' und Sels Pärchenname) gemeinsam Spaß haben, sind die Freunde der 20-Jährigen total sauer! "Selenas Freunde sind mit ihr durch dick und dünn gegangen. Doch das ganze vor und zurück in der Beziehung mit Bieber ist anstrengend für sie. Keiner ihrer Kumpels mag Justin", erklärt eine Quelle. "Es ist keine gesunde Beziehung. Sie weiß, dass er nicht der Richtige für sie ist - aber sie kann sich nicht von ihm fernhalten. Ihre Freunde haben es mittlerweile aufgegeben. Das Letzte, was sie wollen, ist bei der nächsten Jelena-Trennung dabei zu sein!"

 

Wahre Liebe oder alles fake?

Die zwei kommen anscheinend einfach nicht ohneeinander aus - oder ist es doch nur ein PR-Gag? Immerhin schrieb Jus unter dem gemeinsamen Bild "Heartbreaker" - also den Titel seiner neuen Single. Und Selena bringt bald ihr neues Album heraus. Super also, durch Gerüchte in aller Munde zu sein!

Was meinst du? Sind Justin Bieber und Selena Gomez wirklich immer noch verliebt? Oder tun sie nur so?