Justin Bieber: Sein Style-Vorbild ist David Beckham

Justin Bieber mit neuer Frisur

Superschnuckel Justin Bieber hat einen neuen Look. Seine neue Frisur präsentierte Justin uns schon beim Videodreh zu seiner nächsten Single "Santa Claus Is Coming To Town", als er Bilder vom Set twitterte (» wir berichteten ....). Jetzt hat der 17-Jährige in einem Interview mit dem australischen Radiosender "2dayFM" verraten, dass er sich - was seine Haare angeht - an seinem Style-Vorbild David Beckham orientiert und seinem Aussehen deshalb regelmäßig verändern will!

"Ich versuche einfach wie Beckham zu sein. Beckham verändert seine Frisur dauernd. Die Leute bemerkten es nicht einmal, wenn er seine Frisur veränderte, weil er das so oft tut", erzählte Justin Bieber dem Radiosender. Außerdem erklärte Justin, dass es noch keinen Ort gibt, an dem er sich richtig zuhause fühlt, und dass er deshalb nicht mehr nur zur Miete wohnen möchte, sondern bald ein Haus kaufen will! "Ich habe einen Range Rover. Ich bin noch nicht losgegangen und habe mir einen Haufen Autos gekauft. Ich stehe auf Autos, aber ich möchte ein Haus, bevor ich mir Autos zulege. Ich habe kein richtiges Zuhause. Ich wohne zur Miete, aber ich habe noch kein Haus, das ich Zuhause nenne."

Den Rest des Interviews, in dem Justin auch über seinen Mentor Usher und sein neues Album spricht, kannst Du Dir hier anhören. Wie gefällt Dir Justins neue Haarpracht? Verrat es uns im Voting und in den Kommentaren!

 

Justin Bieber "2dayFM" - Interview