Justin Bieber-Schlägerei: Polizei ermittelt

Justin Bieber und seine Crew zetteln Schlägerei an

Nach der Schlägerei mit Justin Bieber und seiner Crew ermittelt nun die Polizei mit Hochdruck! Was ist in dieser Nacht wirklich passiert?

Die Nachricht über die Schlägerei mit Justin Bieber Anfang dieser Woche war schon echt krass. Im Moment jagt der Bad-Boy wirklich einer schlechten Schlagzeile nach der Nächsten hinterher! Nun sind neue Infos zu der Justin Bieber-Schlägerei aufgetaucht, denn die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Diese teilte der "New York Post" mit: "Es wird Teil der Untersuchung sein, ob Bieber sie (seine Bodyguards) anleitete oder nicht." Nach neuesten Erkenntnissen der Polizei sei der Streit wegen einer Krawatte ausgebrochen.

Das Prügel-Opfer namens Wayne Rennalls soll seine Krawatte aus Joke einer Kellnerin geborgt haben. Als er sie wiederhaben wollte und der Frau nachlief, war diese gerade auf dem Weg zum VIP-Bereich von Justin Bieber und seiner Crew, weil sie unbedingt mit Jus reden wollte.

 

Schlägerei wegen einer Krawatte?

Irgendwie eskalierte die Situation total als Justin Wayne "Punk Bitch" hinterher gerufen haben soll. Ein Insider erzählt: "Wayne dachte, dass jemand etwas auf ihn warf. Er hob einen kleinen Stein auf und schmiss ihn in Richtung Justin." Das war zu viel für Jus und der Ärger ging los.

Augenzeugen berichten: "Justin sprang aus dem Schiebedach und rutschte das Auto hinunter, als wäre er in ‚Stirb langsam’…er zog sein Shirt aus, warf seinen Hut weg und wollte kämpfen. Seine Leute umzingelten Wayne, der aus allen Richtungen geschlagen wurde." Das Ergebnis waren ein blaues Auge, eine aufgeplatzte Lippe und geprellte Rippen. Ein weitere Clubbesucher soll ebenfalls ausgeknockt worden sein.

Sprecher von Jus behaupten allerdings, dass Justin Bieber mit der Schlägerei nichts zu tun haben toll

 

Verliert Jus die Kontrolle?

Nach der Pinkel-Aktion von Justin in einem Restaurant dachte man, dass es nicht mehr schlimmer geht. Doch jetzt wissen wir, es geht! Die Justin Bieber-Schlägerei, mit einem blutigen Ende toppt echt alles!

Zunächste wurde Folgendes angenommen: Am Sonntag (04.08) war Jus mit seiner Crew im South Pointe Nachtclub in Southampton feiern. Sie chillten im VIP Bereich und tranken ordentlich Alkohol. Ein Mädchen, die im selben Club Party machte entdeckte Jus und wollte unbedingt zu ihm und mit ihm reden. Doch man lies sie nicht durch! Sie verschwand und kam mit einem Mann, der ziemlich sauer über die Situation war, wieder. Laut der "TMZ" ist Justin total ausgerastet, zog sein Shirt aus und schrie den Mann an.

Justin Bieber und seine Crew verließen daraufhin den Club und es eskalierte total auf dem Parkplatz davor. Jus wurde beobachtet, wie er durch das Schiebedach seines SUV's auf die Motorhaube sprang.

 

Jus und seine Crew machen mal wieder Ärger

Was danach genau geschah, ist unklar, doch der Mann lag später zusammengeschlagen und blutend auf dem Boden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut der Polizei sollen die Freunde von Bieber den Mann verfolgt haben, doch auch dieser zeigte sich aggressiv. Die Ermittlungen laufen noch. Jetzt muss die Polizei herausfinden, was genau passier ist und wer der Schuldige ist!

Klar, die Aktion von dem Mädchen war unnötig. Aber was Justin und seine Crew gemacht haben ist echt furchtbar!

Wir hoffen, dass keine schlimmeren Meldungen mehr eintreffen!

 

Hier geht es zur XXL-Bildergalerie von Justin Bieber!