Justin Bieber kotzt!

Justin Bieber kotzt während seines Konzerts mitten auf die Bühne

Ohje, geht's Justin Bieber so schlecht? Beim Tourauftakt seiner Welttournee in Glendale, Arizona musste sich der Sänger während eines Songs plötzlich mitten auf der Bühne übergeben. Justin singt "Out Of Town Girl", kommt noch locker die Treppe hinunter und läuft nach vorne, dann dreht er sich jedoch abrupt um und beugt sich runter. Seine Fans denken sich zunächst nichts dabei, bis sie Justin kotzen sehen.

Der Teenie-Schwarm verlässt danach für einen kurzen Augenblick die Bühne, während seine Crew weitertanzt und kommt schließlich wieder zurück als sei nichts gewesen. Was für eine krasse Aktion. Da fragen wir uns jetzt natürlich: Ist Justin immer noch krank (» wir berichteten...) und hat sich noch nicht ausreichend auskuriert, oder hat er einfach nur etwas Schlechtes gegessen? Via Twitter schrieb der Sänger nach dem Konzert die Antwort: "Milch war eine schlechte Wahl! LOL" Dann vielleicht beim nächsten Mal lieber einen Schluck Wasser trinken!

Wir hoffen, dass es Justin wieder besser geht und er die kommenden Konzerte gut übersteht!

 

Video: Justin Bieber kotzt während eines Konzerts auf die Bühne

 

Video: Justin Bieber bei seinem Konzert in Glendale