Justin Bieber im Boxring!

Justin Bieber mit Boxer Floyd Mayweather

Wird Justin Bieber jetzt ein Profi-Boxer? Nein, das nicht! Was er dennoch im Boxring zu suchen hatte!

Am Wochenende stand Justin Bieber im Boxring! Doch boxte der Sänger nicht selber, sondern war das Maskottchen für den Boxer Floyd Mayweather, der im MGM Grand in Las Vegas gegen Marcos Maidana antrat.

Jus kam in seinem üblichen Bad Boy-Style: Mit Hut und Sonnenbrille lief er hinter Floyd in die Arena ein. Auch sein Buddy Lil Wayne war am Start!

Anscheinend brachte JB dem Boxer Glück! Dieser gewann den Kampf nämlich am Schluss nach Punkten. "Danke @JustinBieber, @liltunechi und alle von TMT für eure Liebe und Unterstützung. Wir haben es geschafft…46-0.", twitteret Floyd Mayweather nach dem Kampf.

 

Feuchtfröhliche Poolparty in Las Vegas

Jus scheint sein Single-Leben voll zu genießen! Angeblich hat Jus nach dem Boxkampf in Las Vegas noch eine heiße Poolparty in seinem Hotelzimmer im The Hard Rock Hotel geschmissen! Dazu waren etliche halbnackte Mädchen eingeladen.

Eine Quelle verriet gegenüber der HollywoodLife: "Justin lud eine Gruppe Mädels ein, um mit ihm zu chillen. Jede einzelne von ihnen sah verdammt gut aus. Er war zu den Ladys total aufmerksam und ließ ihnen alles an seinem Tisch zugekommen, was so als Service verfügbar war."

Justin zog laut Augenzeugen bei der Party sein Shirt aus und ließ seine Mukkis spielen. "Er ließ sie seine Brust anfassen." Handys waren übrigens strikt verboten, denn wie heißt es so schön: Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas!

Scheint, als haben er seine Ex Sel mal wieder für kurze Zeit vergessen!

 

Jus boxte bereits gegen den Schwergewichts-Champion David Haye

Nennt man ihn demnächst nur noch "Rocky Balbieber" und will Justin Bieber (17) sein Superstar-Dasein demnächst für eine Box-Karriere an den Nagel hängen?

Zum Glück nicht. Nur zum Spaß stieg der Superboy mit Schwergewichts-Champion David Haye in den Ring. Die beiden trafen sich in einem Gym in Vauxhall, Süd-London und es dauerte nicht lange, da stieg Justin mit Haye in den Ring. Dabei soll er gar keine schlechte Figur abgegeben haben. Und dabei wiegt er gerade mal die Hälfte vom Box-Champion Haye.

Ein Bekannter berichtete laut des UK-Magazins The Sun: "Justin war schnell auf den Beinen und sehr konzentriert."

Und auch vom Box-Meister gab es später Lob über Twitter.

"Gute Arbeit im The Hayemaker Boxing Gym @justinbieber. Du kannst ganz schön zuschlagen! Jetzt bin ich ein Belieber! Sei gesegnet!"

Wow, Justin, BRAVO.de ist beeindruckt!