Justin Bieber: Grapsch-Alarm bei Fan

Justin Bieber grapscht diesem Fan an den Busen

Ohje, was macht der denn da? Das fragt man sich bei dem Bild oben, auf dem Justin Bieber einen weiblichen Fan auf die Wange küsst und dabei mit der rechten Hand ihren Busen anfasst. Was hat sich der Sänger dabei nur gedacht? Oder handelt es sich hierbei mal wieder um eine Fotomontage? Danach sieht es allerdings nicht aus.

>> Alle News zu Justin Bieber findest Du hier!

Das Bild entstand bei einem Meet & Greet in Miami und für die junge Dame auf dem Bild geht ein Traum in Erfüllung. Einmal ist sie ihrem Idol so nah wie nur irgend möglich. Ist der Busen-Grapscher etwa gewollt? Es gibt nämlich noch ein anderes Bild, auf dem zu sehen ist, wie sie Justin etwas ins Ohr flüstert. Hat sie ihn etwa darum gebeten, dass er ihr an die Brust geht? Darauf ist der Sänger doch hoffentlich nicht eingegangen! Oder wollte Justin seinen Fan einfach nur umarmen und ist an ihrem Busen hängen geblieben? Zu sehen war das Bild auf der Fanseite bieberfever.com, aktuell ist es dort jedoch nicht mehr zu finden.

Was denkst Du, ist der Busen-Grapscher von Justin oder seinem Fan gewollt oder ist der Sänger unabsichtlich zu dieser "Pose" gekommen? Und würdest Du Dir so etwas von einem Star gefallen lassen? Verrate es uns im Voting und in den Kommentaren!