Justin Bieber: Er will Selena zurück!

Justin Bieber will seine Ex-Freundin Selena Gomez zurück!

Erst brach er bei einem Konzert in London zusammen, dann sagte er Gigs seiner "Believe"-Tour ohne Statement ab und soll sich in Amsterdam auch noch mit Drogen eingedeckt haben: Seit dem Liebesaus mit Selena Gomez steht Justin Bieber immer häufiger im medialen Kreuzfeuer. Fällt sein Leben wie ein Kartenhaus langsam in sich zusammen?

Fakt ist: Mit Selena an seiner Seite, lief es bei Justin deutlich besser - das scheint nun auch er begriffen zu haben. Am 27. März soll Biebs einen kurzen Abstecher zu ihrem Haus gemacht haben, um noch ein paar Sachen abzuholen. Kurz darauf kochten bei dem "Beauty And A Beat"-Sänger die Gefühle über: "Die schlechte Presse trieb ihm fast die Tränen in die Augen. Selena war mitfühlend, hatte ein schlechtes Gewissen, weil sein Leben ohne sie zu so einem Durcheinander wurde", verriet ein Insider dem Onlineportal hollywoodlife.com.

Doch Selena Gomez blieb standhaft, ließ Justin seine Sachen packen und verabschiedete sich: "Als er alles beisammen hatte, bat sie ihn wieder zu gehen. Er schrieb ihr an Ostern noch eine SMS, doch sie antwortete nicht.", hieß es weiter.

 

Doch (k)ein hoffnungsloser Fall?

Noch vor Kurzem schwärmte Selena in einem Interview vom Single-Dasein. Doch hegt der "Spring Breakers"-Star vielleicht doch noch Gefühle für Justin Bieber? Denn nicht nur den Titel ihres neuen Songs "Come And Get it!" könnte man glatt als Aufforderung verstehen - auch der Songtext spricht für sich: "Can't stop because I love it, hate the way I love you. All day all night maybe I'm addicted for life, no lie."

Also Justin: Kopf hoch, hol sie Dir - wir drücken Dir die Daumen! Was denkst Du: Kommen Justin und Selena wieder zusammen? Verrate es uns im Voting und in den Kommentaren!