Justin Bieber: Er macht gemeinsame Sache mit Michelle Obama!

Justin Bieber macht gemeinsame Sache mit Michelle Obama
Michelle Obama kann wirklich lustig sein!

Wir sind schon ganz aufgeregt! Warum? Gut, das Du fragst! 

Am Freitag erscheint Justin Biebers neue Single "Sorry". Bei Instagram und Facebook postete er schon einen kleinen Ausschnitt des Songs, der, wie wir hören können, einfach unglaublich gut ist! 

Bei Twitter veröffentlichte er jetzt auch einen kurzen Clip, um seine neue Single anzukündigen. Dafür hat er sich allerdings nicht selbst vor die Kamera gestellt, sondern keine geringere als First Lady Michelle Obama engagiert! Ahhh, wie geil! 

Michelle Obama promotet Justins neuen Song
Michelle Obama ist offenbar Justin Bieber Fan!

Wir wussten ja schon, dass die Frau von Präsident Barack Obama einen guten Geschmack hat, aber das sie auch ein Fan von Justin und seiner Musik ist, hätten wir dann doch nicht gedacht. 

In dem Video sehen wir übrigens einen kleinen Sketch mit dem Komiker King Bach. Michelle hat offenbar gerade ein offizielles Treffen im weißen Haus, plötzlich taucht Bach auf, allerdings in sehr unpassenden Klamotten. Michelle packt ihren Todesblick aus. Da muss wohl jemand "Sorry" sagen! Haha, sehr lustig!

Könnte das vielleicht sogar bedeuten, dass Michelle auch im richtigen Musikvideo zu "Sorry" dabei ist? Wir sind gespannt, am Freitag dürfen wir es (endlich!) sehen! 

 

Den lustigen Clip gibt's hier! 

 

Und hier kannst du in "Sorry" reinhören! 

 

who's ready for sorry I know I Am ✈️✈️✈️✈️ @skrillex @bloodpop #3days

Ein von Justin Bieber (@justinbieber) gepostetes Video am