Justin Bieber: Blutiges Box-Shooting für das "Complex"- Magazin.

Justin Biebers blutiges "Complex"-Cover

Schau Dir hier die krassen Bilder des Fotoshootings an. Blut, blaue Flecken und Schürfwunden entstellen das Gesicht des süßen Sängers!

Superschnuckel Justin Bieber (18) ziert das Cover des amerikanischen "Complex"- Magazins. Und DAS kann sich sehen lassen: Justin zeigt sich darauf von einer ganz anderen Seite. Von seinem süßem Babyface fehlt jede Spur, der Sänger wurde für das Fotoshooting verprügelt! Auf den krassen Pics, die in einem Box-Club in Los Angeles entstanden sind, wurde Justin Bieber mit Make-Up und Kunstblut ziemlich übel zugerichtet. Er sieht wirklich aus, als habe er sich während eines Box-Kampfs voll auf die Zwölf bekommen. Entstanden sind sie Aufnahmen schon im Ausgut 2011. Damals twitterte Justin ein Foto seines lädierten Gesichts (» wir berichteten ....). Jetzt sind die Bilder endlich im Magazin, zum 10-Jährigen Geburtstag des Heftes, zu sehen, dass es sogar mit zwei verschiedenen Cover-Motiven von Justin gibt.

Das "Complex Magazine" ist eine coole Lifestyle Zeitschrift für Jungs, in der sich alles um Streetwear, Sneaker und Hip Hop dreht. Das Heft wurde von Marc Ecko, der das Label Eckō Enterprises leitet, ins Leben gerufen.

Im Interview mit dem Magazin spricht Justin über seine Beziehung zu Selena Gomez (19). Er erklärt, dass es, auch wenn man weltberühmt ist, keinen Sinn macht, sich und seine Gefühle zu verstecken: "Wenn man sich immer nur verstecken würde, hätte man nicht mal mehr eine Beziehung. Es wäre nur ein großes Versteckspiel. Das ist unfair, und auch ziemlich ungesund."

Die krassen Pics vom Fotoshooting kannst Du Dir in der Bildergalerie ansehen. Im "Behind The Scenes"-Clip kannst Du Dir anschauen, wie die Fotos entstanden sind! Wie findest Du die Bilder? Verrat es uns in den Kommentaren!

Galerie starten