Justin Bieber bekommt eine eigene TV-Show

Wieso? Justin Bieber lässt sich von Eiern bewerfen
Justin Bieber wird in der neuen Show verarscht

Na, das ist doch mal ein Geburtstagsgeschenk! Zum 21. bekommt Justin Bieber eine eigene TV-Show. Beim "Comedy Central Roast" wird der Mega-Star von berühmten Kollegen durch den Kakao gezogen. Stars wie James Franco oder Charlie Sheen hatten bereits diese lustige Ehre. Am 30. März wird die Folge mit Justin in den USA ausgestrahlt.

 

Neues Tattoo nur für die Show

In einem neuen Trailer zu der Show sehen wir den Kanadier beim Tätowierer. Hier lässt er sich eine riesige Dartscheibe auf den Rücken stechen.

Echt ist dieses Körperbild vermutlich nicht - auch, wenn es irgendwie cool aussieht...

 

Selbstironischer Trailer zur Show

Klar, für eine Show bei Comedy Central braucht man jede Menge Selbstironie. Und die hat Justin Bieber! Im neuen Werbe-Video zu seiner Sendung lässt er sich von Eiern bewerfen. Kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor? Letztes Jahr warf Justin Bieber Eier auf das Haus eines Nachbarn und musste dafür rund 80.000 Dollar Strafe zahlen. Die Macher von Comedy Central drehten jetzt den Spieß um. Der Trailer trägt den Titel: "Seht zu, wie Justin Bieber lernt, wie sich arme, wehrlose Häuser fühlen." Hihi, Justin kann ja nicht nur rebellisch, sondern auch ganz schön lustig sein.

 
 

Es war Justins sehnlichster Wunsch

"Schon seit Jahren möchte ich bei Comedy Central geröstet werden. Aber sie haben gesagt, dies würde nur passieren, wenn ich ihnen genug Material liefere. Also habe ich daran ein Jahr lang hart gearbeitet", twitterte der Sänger.

Am 7. März - also eine Woche nach Justin Biebers Geburtstag - wird die Sendung aufgezeichnet. Am 30. März wird sie im amerikanischen TV ausgestrahlt.

Wir hoffen, dass sie dann so schnell wie möglich auch im deutschen TV zu sehen ist!