Justin Bieber bekommt eigene Zeichentrick-Show!

88c6c53c3d599545e016f1d38e1f75d2

Erste Erfahrungen als Moderator konnte Justin Bieber (16) schon im November 2010 sammeln. Hier berichtete er im Internet live von den "MTV Europe Music Awards". Im nächsten Jahr will MTV wahrscheinlich auch wieder mit dem süßen Teenie-Schwarm arbeiten. 2011 soll die Show "Punk'd" wieder ins Programm genommen werden, die 2007 eingestellt wurde. Justin ist als Nachfolger von Schauspieler Ashton Kutcher (32) im Gespräch, der auch Produzent der Sendung war. Doch damit nicht genug: Dank eines britischen Filmemachers hat Justin jetzt sogar eine eigene Zeichentrick-Show! Am Mittwoch postete der Sänger den Link zum YouTube-Clip "The Justin Bieber Show". Das Video stammt von dem Trickfilmzeichner Harry Partridge. "Es ist die JUSTIN BIEBER SHOW. YEAH!", twitterte Justin. "Ich finde das so lustig. Ich weiß gar nicht warum."

Das Video zeigt Justin Bieber, der in ein Haus kommt und sagt: "Leute, ihr glaubt nicht, wenn ich heute im Einkaufszentrum getroffen habe". Danach kommen jede Menge gruselige Gestalten dazu - unter anderem ein riesiger Rabe, eine Termite als König verkleidet und ein paar gestörte Menschen. Jeder von ihnen gibt seltsame Äußerungen von sich.

Ganz schön verwirrend und sogar ein bisschen gruselig das Video, aber auch lustig. Harry Partridge, der Macher des Videos, macht gern solche sonderlichen Filme. Diese wurden auf seinem YouTube-Kanal schon über 19 Millionen angeschaut. Verrat's uns: Was hältst du von "The Justin Bieber Show"?