Johnny Depp: Mit 13 Notenbuch geklaut!

Johnny: Mit 13 der Star auf jeder Gartenparty!
Johnny: Mit 13 der Star auf jeder Gartenparty!

Der Schausspieler brachte sich selbst Gitarre spielen bei - und peilte als Jugendlicher eine Karriere als Rockstar an!

Er zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Schauspielern der Welt - aber eigentlich wollte Johnny Depp (44) als Teenager unbedingt mit seiner Band ins Musikbiz!

"Als ich 13 war habe ich mich mit ein paar anderen Kids aus der Nachbarschaft zusammengetan. Wir haben auf Gartenpartys gespielt", so Johnny im Interview mit dem "Rolling Stone"-Magazin.

Für ihn ein absoluter Traum: "Es war perfekt, es war Freiheit. Von Anfang an war klar: Ich hatte meine Bestimmung gefunden!" In seinem neuen Film "Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street" (Kinostart: 21.02.) kann Johnny seine musikalischen Fähigkeiten wieder unter Beweis stellen - als singender Friseur mit Rachegelüsten.

Aber der Start ins Musikerleben war damals für den Teenager nicht gerade einfach, wie er jetzt verrät: "Meine Mutter kaufte mir eine Gitarre, als ich 12 war, und dann - das ist echt furchtbar - habe ich als allererstes gleich mal ein Notenbuch geklaut. Ich bin in diesen Laden gegangen, habe es in meine Hose gestopft und bin raus." Und dann wurde fleißig geübt: "Ich habe es nach ein paar Tagen hinbekommen. Ich schloss mich in meinem Zimmer ein, bin nicht raus und habe mir selbst die Akkorde beigebracht."

..................................................................................................................

MEHR ZU JOHNNY DEPP:

» Hier geht's zum Johnny-Depp-Quiz!

» Alle Facts & Infos zu "Fluch der Karibik 3"!

» Starbattle: Johnny Depp vs. Orlando Bloom!