Joey Heindle: Muss er 140.000 Euro an Ex-Manager zahlen?!

Dschungelkönig und Ex-DSDS-Star Joey Heindle

Der amtierende Dschungelkönig Joey Heindle muss auf Grund eines Gerichturteils 140.000 Euro an seinen Ex-Manager Helmut Werner zahlen. Geht das mit rechten Dingen zu?

 

Die Vorgeschichte

Im November 2012 unterschrieb der Teenie-Star einen Vertrag mit Helmut Wagner, der dann als sein Manager arbeitete. Aber Joey fühlte sich nicht sonderlich gut betreut von ihm und kündigte den Vertrag dann im Januar 2013 auf - nach nur drei Monaten Zusammenarbeit!

Begonnen hatte der Streit dann im letzten Sommer, weil Joey 2013 ins Dschungelcamp einzog und die Staffel gewann. Den Platz im Camp hatte er anscheinend nur auf Grund seines damaligen Managers Helmut Wagner bekommen. Auch Wagner will nun einen Teil der Gage sehen, den Joey durch seinen Sieg im Dschungelcamp verdient hat.

Im Sommer klagte sein Ex-Manager nun vor dem Landgericht in Wien und bekam jetzt angeblich Recht! Muss Joey seinem Ex-Manager jetzt laut "Bild.de" wirklich 140.000 bezahlen? Absolut krass!

 

Joey reagiert genervt

Der Ex-DSDS-Star schreibt auf seiner Facebook-Seite: "Das was in der Bild steht stimmt nicht es ist eine Lüge!"

Auch sein Management und sein Anwalt geben zu verstehen, dass sie noch nichts von dem Gerichtsurteil wissen! Der Anwalt von Helmut Wagner soll aber dafür verantwortlich sein, dass die Presse diese angeblichen "Falschinformationen" erfahren hat.

Die Summe von 140.000 Euro soll dabei nur reine Spekulation sein, gab Joeys Sprecher durch eine Pressemitteilung gestern bekannt. In der Sendung "Punkt 12" gab Joey heute sogar selbst ein Interview - und das, obwohl er rein offiziell noch im Weihnachtsurlaub ist!

 

Seine Fans stehen hinter ihm!

Wie die Sache ausgeht, wird sich in der Zukunft entscheiden. Aber zumindest kann sich Joey sicher sein, dass seine Fans immer hinter ihm stehen werden! Auf seiner Facebook-Seite sprechen sie ihm Zuversicht und Mut zu. Diese positiven Kommentare scheinen den Teenie-Star aufzumuntern, denn er bedankt sich ganz offiziell bei seinen Fans.

Und eine Frage bleibt bis zum Schluss offen: Für seinen Sieg im Dschungelcamp kassierte Joey 45.000 Euro... Wie soll er da 140.000 Euro an seinen Ex-Manager zahlen?