Joe Jonas und Ashley Greene wurden am Flughafen aufgehalten!

Joe Jonas und Ashley Greene wurden am Flughafen aufgehalten
Joe Jonas und Ashley Greene wurden am Flughafen aufgehalten

Bei einer Gepäckkontrolle am Flughafen wurden Joe Jonas und Ashley Greene von Sicherheitsleuten genauer unter die Lupe genommen! Wir verraten dir, warum!

Das war ein Schock für Ashley Greene (23) und Joe Jonas (21)! Als das Pärchen am Flughafen von Abu Dhabi einchecken wollte, wurden sie von Sicherheitsleuten festgehalten! Der Grund? In Joes Handgepäck befand sich ein Set Käse-Messer! Aber keine Panik! Alles war nur ein Missverständnis! Wie es dazu kam?

Joe und Ashley wollten von Abu Dhabi nach New York fliegen. Als sie eincheckten, merkten sie, dass sie zu viel Gepäck dabei hatten. Also entschlossen sie sich, eine Tasche als Handgepäck mit ins Flugzeug zu nehmen. Joe vergaß allerdings, dass er das Messer-Set in diese Tasche gesteckt hatte. Ashley fand diese Erfahrung alles andere als lustig, sie hatte nämlich Angst davor, verhaftet zu werden, erzählte sie in einem Interview in der amerikanischen Talkshow von George Lopez:

"Wir sind durch eine Sicherheitskontrolle gekommen, das ist schon echt überraschend, aber bei der zweiten wurden wir plötzlich gestoppt und sie haben uns mit dieser Stirnfalte angesehen und gesagt: 'Was ist in eurer Tasche?' Ich habe sie angesehen und plötzlich sah ich vor meinen Augen das Messer-Set, das wir eingekauft hatten. Ich sah Joe an und sagte: 'Hast du die Messer in deiner Tasche gelassen?' und er sagte nur: 'Oops'. Ich antwortete: 'Oops reicht hier nicht. Wir werden verhaftet!'"

Joe und Ashley hatten noch einmal Glück! Sie entfernten das Messer-Set und konnten ihren Heimflug nach New York antreten!