Jennifer Aniston: Neue Liebe gefunden?

Jennifer Aniston: Am Filmset brach sie zusammen - belasten die Brad & Angelina-Gerüchte sie mehr, als sie zugibt?
Abstreiten zwecklos: Jennifer Aniston küsste schwer verliebt ihren Neuen, . . .

Welcher Mann tröstet Jennifer über Brad Pitt hinweg?

Es gibt wohl kaum jemand, der es Jennifer Aniston nicht gönnen würde, wenn sie sich wieder verlieben würde. Jetzt scheint es beim "Friends"-Star gefunkt zu haben.

Der Glückliche ist angeblich Vince Vaughn, mit dem Jennifer gerade in Chicago für den Film "Break Up" (dt.: Trennung) vor der Kamera steht.

Schon zu Beginn der Dreharbeiten kursierten Gerüchte, dass es zwischen den beiden geknistert haben soll - es gab Fotos, auf denen sich Jen und Vince innig umarmten. Aber die Schauspieler betonten, dass alles ganz freundschaftlich wäre.

Jetzt wurde Jennifer allerdings dabei beobachtet, wie sie früh morgens aus dem "Four Seasons"-Hotel in Chicago schlich - und in diesem Hotel schläft Vince! Sie selbst wohnt während der Dreharbeiten im "Peninsula" und war angeblich sehr darauf aus, nicht beim ihrem morgendlichen 'Ausflug' gesehen zu werden.

Ein Insider berichtete den "News of the World": "Jennifer und Vince sind sich seit Beginn der Dreharbeiten sehr nahe gekommen. Anfangs waren sie nur gute Freunde, doch jetzt sieht es so aus, als ob die Sache ernst werden würde."

Nach der Trennung von Ehemann Brad Pitt tut Jennifer der Kontakt zu Vince auf jeden Fall gut, im Filmteam heisst es: "Jeder ist gern mit ihm zusammen." Vince ist jedenfalls von Jennifer total begeistert, der "Gala" verriet er: "Sie ist eine von den Frauen, zu denen man sich automatisch hingezogen fühlt. Sie ist so sanft, so lieb." BRAVO.de bleibt für dich dran, ob aus den beiden mehr wird.

Weiter zu: Mischa Barton: "O.C." als Liebeshilfe?