Jennifer Aniston erlebt verhängnisvolle Affäre!

Jennifer Aniston erlebt verhängnisvolle Affäre!
Jennifer Aniston erlebt verhängnisvolle Affäre!

In "Entgleist" zeigt sich Ex-"Friends"-Star Jennifer von einer ungewohnten Seite - nichts ist, wie es scheint! Mega-spannender Thriller!

Start: 23.02.2006 Movie Verleih: Buena Vista Genre: Psychothriller Länge: 107 Minuten FSK: Freigegeben ab 16 Jahren Regie: Mikael Hafström Cast: Jennifer Aniston (Lucinda Harris), Clive Owen (Charles Schine), Vincent Cassel (Philippe LaRoche), Addison Timlin (Amy Schine), Melissa George (Deanna Schine), Xzibit (Dexter), RZA (Winston Boyko), Giancarlo Esposito (Detective Church)

» Hier geht's zur Filmsite!

Kurzinhalt: Es ist ein Tag wie jeder andere: Familenvater Charles Schine will mit dem Zug zur Arbeit fahren - aber der fährt ihm vor der Nase weg. Als Charles dann eine Bahn später nimmt, trifft er die attraktive Bankerin Lucinda. Die beiden verstehen sich blendend, und aus Gesprächen im Zug werden Verabredungen. Obwohl beide verheiratet sind, reizt sie das Verbotene, so dass sie schließlich eines Abends zusammen im Hotel landen. Aber mitten in das Schäferstündchen platzt Gangster LaRoche. Er schlägt Charles zusammen und vergewaltigt Lucinda. Aus Angst davor, dass ihre Affäre auffliegt, gehen die beiden nicht zur Polizei. Wenig später wird Charles von LaRoche erpresst: Geld her oder seine Familie erfährt alles . . .

Bewertung: In diesem Psychothriller gibt es Überraschungen ohne Ende - nichts ist so, wie es scheint. Überraschen kann auch Jennifer Aniston. Sie wurde nun mal weltberühmt durch die Rolle der Rachel Green in der Kultserie "Friends" - aber auch nach Ende der Serie spielte sie immer ähnliche Figuren. In "Entgleist" sieht man Jen zur Abwechslung mal geheimnisvoll und sexy. Zum neuen Lieblings-Bösen könnte sich mit diesem Film Vincent Cassel entwickeln - super-fies! Klasse besetzt auch die Nebenrollen mit Xzibit und RZA, der auch Producer des Soundtracks ist.