Ist Justins Gesundheit in Gefahr?

 Gefährdet Justin Bieber seine Gesundheit?
Gefährdet Justin Bieber seine Gesundheit?

Justin Bieber sagte Ende August ein Konzert ab, weil er krank war. Doch wie schlimm steht es wirklich um ihn? Ist der Mega-Star total am Ende?

Was ist mit Justin Bieber (16) los? Das fragten sich viele Fans, als er überraschend sein Konzert am 29. August in New York absagte. Es hieß, dass der Sänger krank sei. Er twitterte: "Ich war in der letzten Zeit total krank, aber ihr unterstützt mich. Danke für eure Liebe." Justin verriet, dass sein Arzt ihm absolute Bettruhe verordnet hat. Doch welche Krankheit er hat, verriet er nicht. Was war wirklich los? Eine Quelle erzählte gegenüber dem "National Enquirer", wie schlecht es Justin wirklich ging:

"Justin konnte nicht mehr weitermachen. Er fiel ins Bett und war quasi ohnmächtig. Ich denke, dass er körperlich und seelisch total geschafft war. Er brach zusammen . . . Dieses Kind ist wirklich erschöpft."

Einige Tage später stand Justin wieder auf der Bühne und gab alles für seine Fans. Er will sie auf keinen Fall enttäuschen. Doch die Quelle verriet, dass der Mega-Star sich eigentlich noch nicht wirklich erholt hat:

"Justin gibt sich tapfer für die Kameras, aber er ist noch immer schwach und die Ärzte beharren darauf, dass er sich mehr ausruhen soll - sonst riskiert er einen weiteren Zusammenbruch. Aber er kann und wird das nicht tun - weil er seine Mutter, seinen Manager oder seine Fans nicht enttäuschen will."

Hoffentlich nimmt Justin sich den Rat seines Arztes bald zu Herzen und kümmert sich erstmal um seine Gesundheit! Die Fans hätten für eine kurze Auszeit sicher Verständnis!