iOS 7 - alles anders

633e79d1ce4dac631d5ede289709e693

Seit kurzem ist iOS 7 da! Wie gut ist das neue iPhone-Betriebssystem?

Seit einigen Tagen kannst du deinem iPhone (ab Modell 4), iPad (ab Modell 2), iPod touch (5. Generation) oder iPad Mini eine rundum überarbeitete System-Software gönnen: iOS 7 ist da und lässt sich über das Menü "Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierungen" installieren. Aber Vorsicht: Aus eigener Erfahrung raten wir dir dringlichst, das Update am Rechner via iTunes durchzuführen - so kannst du, falls etwas während der Installation schief geht, später auf ein aktuelles Backup deiner Daten zurückgreifen.

 

iOS 7: Neuer Look

988484c752af5b60b3825656b93d3154

Am auffälligsten sind natürlich das neue Design von Icons und System-Apps (zum Beispiel Mail oder Safari-Browser) sowie die neuen Schriften. Die Apple-Kreativen haben sich von dem metallisch-technischen Look verabschiedet und die Anmutung ein bisschen organischer, die Farben freundlicher gemacht. Außerdem bewegt sich nun das Hintergrundbild leicht, wenn du dein Gerät neigst, was einen leichten 3D-Effekt zur Folge hat.

 

iOS 7: Alles unter Kontrolle

abaf3307768b7e8d4df0b77f9ca7ae5b

Eine tolle Verbesserung ist das neue Control Center, das bei einem Wisch von der Unterkante nach oben erscheint. Hier kannst du nicht nur fix auf wichtige Funktionen wie Flugmodus, WLAN oder Ausrichtungssperre zugreifen. Auch Helligkeit und Medienwiedergabe lassen sich im Control Center ohne große Umwege steuern. Abgerundet wird das Ganze von Icons für Taschenlampe, Timer, Taschenrechner und Kamera.

 

iOS 7: Suchen und Finden

Zur Suchleiste kommst du nun nicht mehr, indem du vom ersten Menübildschirm aus nach rechts wischst, sondern von der Mitte einer beliebigen Seite nach unten. Wischst du dagegen von der Oberkante nach unten, kommst du wie gewohnt in die Mitteilungszentrale, die dank Integration des Kalenders nützlicher geworden ist.

 

Filter und Verbrauch

09719b8b3a20d43d423c9719613d050f

Mit ein wenig Herumspielen fallen dir viele weitere kleine Neuerungen und dezent überarbeitete Funktionen auf. Cool zum Beispiel sind die acht Foto-Filter à la Instagram, die du beim iPhone 5 während des Knipsens verwendest, auf iPhone 4 und iPad zumindest im Nachhinein bei der Bearbeitung eines Fotos. Ebenfalls praktisch: Unter "Einstellungen >> Mobiles Netz" kannst du herausfinden, welche deiner Apps wie viel Datenvolumen verbrauchen - und bei Bedarf deren Zugriff aufs Internet individuell abschalten.

Auch wenn man sich an das neue Design erst gewöhnen muss: Wegen der zahlreichen kleinen Zusatz-Features lohnt sich der Umstieg auf iOS 7. Aber vorher das Backup nicht vergessen!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43