Historische Schlachten in ?Halo Wars?

Historische Schlachten in ?Halo Wars?
Historische Schlachten in ?Halo Wars?

Der Krieg ist noch nicht gewonnen. Microsoft veröffentlicht ab 21. Juli neues Futter für sein Echtzeitstrategiespektakel ?Halo Wars? auf Xbox 360. Mit an Bord sind vier neue Karten sowie fünf neue Erfolge. Der Wehrmutstropfen: Dafür sollen ?Halo?-Fans 800 Microsoft Points zahlen, also rund zehn Euro.

Die Schlacht geht in die nächste Runde: Microsoft bietet ab 21. Juli 2009 neue kostenpflichtige Downloadinhalte für das Echtzeit-Strategiespiel ?Halo Wars? auf Xbox 360. Der Preis beträgt 800 Microsoft Points, also umgerechnet happige zehn Euro.

Thematisch soll die neue Kampagne sich um historische Schlachten des ?Halo?-Universums drehen. Noch verraten die Redmonder nicht, welche Schlachten genau gemeint sind. Die Experten von gamesTM tippen jedoch auf Schlachtfelder rund um Stadt New Mombasa. Hier fand im Debüt- ?Halo? die erste Schlacht zwischen den menschlichen UNSC-Streitkräften und den außerirdischen Truppen der Covenant statt.

Sicher ist hingegen, dass neue strategische Karten mit dem Downloadpaket kommen. Darunter zwei Eins-gegen-Eins-Karten am Blood River und in Barrens und eine Zwei-gegen-Zwei-Mission namens Memorial Basin, die sehr viel Raum für strategische Manöver bieten soll. Abgerundet wird das Karten-Update durch Glacial Ravine, einen riesigen Schlachtplan, der durch ein verschneites Gebirge in zwei Hälften geteilt wird.

Zu guter Letzt winken fünf neue Erfolge für Xbox Live: Wer zum Beispiel den Erfolg ?Lass nie einen Mann zurück? und so 15 Punkte einheimsen will, muss seinem Teammitglied in einer Mehrspieler-Partie 5.000 Ressourcen übertragen.

In Kooperation mit www.games-tm.de, dem unabhängigen Multiplattform-Fachmagazin.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43