"High School Musical": Reunion ohne Zac Efron

High School Musical Reunion
Die "HSM"-Schwestern: Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens

Gibt es Hoffnung auf einen neuen "High School Musical"-Teil? Vielleicht… Zumindest haben sich die Hauptdarsteller mit Kenny Ortega, dem Regisseur der Filmreihe, getroffen.

High School Musical Reunion

Am vergangenen Freitag (30. August) feierte der Cast beim Essen eine kleine Reunion. Mit dabei waren Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Monique Coleman und Corbin Bleu. Es ging allerdings nicht um den beliebten Musical-Film – sondern um eine ganz bestimmte Person: Camilla Simon. Die junge Frau gewann ein Treffen mit den „HSM“-Stars bei einem Charity-Contest, den „Taylor McKessie“-Darstellerin Monique selbst ins Leben rief.

Zac Efron konnte wegen der Dreharbeiten zum neuen Movie „We Are Your Friends“ leider nicht dabei sein – doch zu einer Fortsetzung würde der Schauspieler nicht ‚Nein‘ sagen. Genau wie die anderen „High School Musical“-Stars, die zusammen mal wieder einen unvergesslichen Abend verbringen konnten. Vany jedenfalls twitterte danach superhappy: “Solch eine wundervolle, kleine HSM-Reunion letzte Nacht. @ashleytisdale und KO haben sich kaputtgelacht…“

 

So kam es zum Charity-Treffen

Das Wiedersehen fand ausschließlich wegen des guten Zwecks statt - leider nicht wegen eines neuen Filmes, wie das "Us Magazine" berichtet. Für das Charity-Event haben sich Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu, Lucas Grabeel, Kaycee Stroh, Oleysa Rulin, Monique Coleman und Regisseur Kenny Ortega wiedervereint.

Jeder, der mindestens 3 Dollar für die "GimmeMo" Foundation spendete, die das Leben von Jugendlichen auf der ganzen Welt verbessern will, konnte ein Ticket für die coole Privatparty in Los Angeles gewinnen und die "High School Musical" Stars treffen.

Dazu gab's für die Gewinnerin ein Überraschungsvideo von Zac!

 

Die Hoffnung auf einen neuen "High School Musical"-Film war groß

Sieben Jahre ist es mittlerweile her, dass Troy Bolton, Gabriella Montez und Co. erstmals in "High School Musical" über den Bildschirm tanzten. Der dritte und letzte Teil lief 2008 sogar im Kino - und war super-erfolgreich: schon nach dem ersten Wochenende erreichte "HSM" Platz eins der deutschen Kinocharts. Grund genug für eine "High School Musical"-Reunion?

Die Schauspieler sagen: Ja! Sie wünschen sich nämlich jetzt - fast fünf Jahre nach dem Ende - einen vierten Teil. Den Anstoß dazu machte Monique Coleman. Die Taylor McKessie-Darstellerin schrieb auf Twitter: "Wie cool wäre es, wenn der #HSM-Cast für eine Reunion zusammenkäme? Es ist fast 5 Jahre her! Sagt mir, was ihr denkt!" Prompt antwortete Sharpay-Star Ashley Tisdale: "Ich bin SOWAS von dabei! #reunion."

Auch ihr "HSM"-Bruder Lucas Grabeel reagierte schnell. "Darauf kannst du wetten. Ich bin dabei. #reunion", freute sich der Blondschopf auf Twitter. Genau wie Corbin Bleu (spielt Chad Danforth): "Einmal Wildcat, immer Wildcat! Zur Hölle JA, ich bin dabei!" Ein tolles Motto...

 

Was sagen Zac und Vanessa zur "High School Musical"-Reunion?

Jetzt müssen nur noch die Hauptdarsteller Zac Efron und Vanessa Hudgens darauf reagieren. Die wollten sich nach dem Ende der Musical-Reihe eigentlich ernsthafteren Rollen widmen - doch wer kann schon 'Nein' zu den Wildcats sagen?

Was würdest du von einer "High School Musical"-Reunion halten?