Heidi Klum: Trennung! Sie hat keine Zeit für die Liebe...

Nach anderthalb Jahren trennen sich Heidi Klum und Martin Kirsten

Nach anderthalb Jahren hat sich Heidi Klum von Bodyguard Martin Kirsten getrennt. Warum sie vor lauter Arbeit keine Zeit mehr für die Liebe findet...

Es ist aus und vorbei. Nach einer anderthalbjährigen Beziehung hat sich Model Heidi Klum von ihrem Bodyguard Martin Kirsten getrennt. Das berichtet nun das US-Magazin People. Schon vor ein paar Wochen sollen die 40-Jährige und ihr ein Jahr älterer Boyfriend einen Schluss-Strich gezogen haben.

Ein offizieller Grund für diese Entscheidung wurde nicht genannt. Ein Freund der Blondine verrät nur: "Martin war in einer herausfordernden Zeit für sie da, und dafür wird sie immer dankbar sein." Während der Scheidung von Sänger und Ex-Ehemann Seal 2012 unterstützte Martin Heidi rund um die Uhr - und sie verliebten sich ineinander.

Doch warum hat Heidi Klum schon wieder Pech in der Liebe? Liegt es an ihrer Karriere? Immerhin stand sie gerade wochenlang für ihre Castingshow "Germany's Next Topmodel" vor der Kamera. Daneben ist sie Jurorin bei "America's Got Talent", moderiert große Events wie die Jubiläumsshow der Sports Illustrated oder spielt Gastrollen in Serien wie "How I Met Your Mother" oder zuletzt "Parks And Recreation".

Dann kommen natürlich noch die vier Kinder, um die sich die Mama kümmern muss. Klar, dass da kaum Zeit für eine Beziehung bleibt. Schon in der Ehe zu Seal war Heidis straffer Tagesplan ein großes Problem - vor allem, weil der Sänger, der vor zehn Jahren seinen letzten großen Hit hatte, immer in ihrem Schatten stand...

Doch auch trotz Liebeskummer geht es für Heidi nun weiter. "Im Leben geht es ums Timing. Martin hat sie total unterstützt, sie waren beide füreinander da. Doch jetzt ziehen sie weiter", so die Quelle. Als Beschützer wird Martin nicht mehr für die Familie Klum arbeiten. Aber: "Sie werden ihre großartige Freundschaft behalten."