Heath Ledger: Jetzt ist er schon ein Jahr tot!

Heath Ledger: Vor einem Jahr starb er!
Heath Ledger: Vor einem Jahr starb er!

Vor einem Jahr ist Heath Ledger an einer Überdosis Medikamenten in New York gestorben!

22.01.2009Genau vor einem Jahr ist Heath Ledger gestorben. An diesem Tag, dem 22. Januar 2008, wurde er nackt und bewusstlos von seiner Haushälterin gefunden. Die Erst-Helfer versuchten damals alles um sein Leben noch zu retten. Doch noch vor Ort, in seinem Appartment in New York, starb Heath. Später fand man heraus, dass eine Überdosis an verschriebenen Medikamenten zu seinem tragischen Tod führte. Was ist seit dem passiert?Seine Tochter Matilda ist mittlerweile drei Jahre und lebt mit ihrer Mutter Michelle Williams (28) in New York! Sein Film "Batman - The Dark Knight" kam ein paar Monate nach seinem Tod in die Kinos. Heath bekam für seine Rolle als "Joker" bereits mehrere Awards, wie z.B. den "Golden Globe" und den "Critics Choice Award". Außerdem wurde heute bekannt gegeben, dass er auch für den "Oscar", dem größten Preis der Filmindustrie, nominiert ist!Aber "The Dark Knight" ist nicht das Letzte was wir von Heath sehen werden. Er starb während den Dreharbeiten zu "The Imaginarium Of Doctor Parnassus". Dieser Film wurde jetzt von Regisseur Terry Gilliam so umgeschrieben, dass es seiner Rolle "Tony" möglich ist sein Aussehen zu verändern. Neben ihm werden auch Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell in der Rolle des "Tony" zu sehen sein.Ein Jahr nach seinem Tod erscheint nun ein Bildband mit über 200 Fotos, die Heath Ledgers kurzes, aber aufregendes Leben dokumentieren. Sie zeigen Heath in privaten Momenten und in seinen schönsten Rollen.In der Galerie kannst du dir schon mal die schönsten Bilder angucken!Falls du dich für den Bildband interessierst sind hier alle Fakten dazu:HEATH LEDGER: Eine Hommage in FotografienHerausgegeben von Hillary Gayner Texte von Manfred Hobsch200 Seiten, ca. 200 Abbildungen Preis 24,90 EUR (D), ISBN 973-3-89602-880-8, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag

Galerie starten