"Haus des Geldes" Staffel 5: Fans sind sich sicher – diese Figur stirbt!

Welche Charaktere werden in der finalen Staffel von "Haus des Geldes" noch am Start sein? Wer wird den großen Meisterraub nicht überleben und welche Figur muss sterben? 😢

"Haus des Geldes" Staffel 5: Fans sind sich sicher – diese Figur stirbt!
Die letzte und fünfte Staffel von "Haus des Geldes" wird zehn Folgen zeigen.
 

"Haus des Geldes": Ist das sein Ende?

Eine neue Fan-Theorie steht in den Startlöchern. 🔥 Die "Haus des Geldes" Fanbase ist aber auch schnell. Ob sie mit ihrer neuen Theorie recht haben? Die Fans sind sich nämlich sicher: Er wird in Staffel 5 sterben! Aber um wen geht es eigentlich? Ausgelöst wurde die neue Theorie mit den Posts des Schauspielers Fernando Soto, der die Rolle des Ermittlers Ángel Rubio spielt. Er ist seit dem Start von "Haus des Geldes" im Jahr 2017 ein Teil der Erfolgsserie, aber nun ist anscheinend Schluss damit. Auf Instagram postet der 52-Jährige nämlich einige Abschiedsmomente aus seiner "Haus des Geldes"-Zeit. Fans sind sich sicher, dass dieser Post und seine Bildunterschrift einen „er wird bald in der Serie sterben“-Vibe haben. In einem Video legt der Schauspieler seine Waffe und seine Polizei-Marke hab, winkt und verabschiedet sich. In der Bildunterschrift fallen viele liebe Worte. Er bedankt sich für eine tolle Zeit und markiert neben Netflix auch das einige aus dem Produktionsteam. Oh, das ist eindeutig ein Abschied … Aber verlässt der Schauspieler die Serie freiwillig oder wird er brutal umgebracht? Wird die "Haus des Geldes" Figur Ángel Rubio in Staffel 5 sterben? 😮

Die 10 teuersten Netflix-Serien

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Haus des Geldes": Wie geht es in Staffel 5 weiter?

Unter dem Post von Fernando Soto und auf der Plattform Reddit, wird fleißig über diese Fan-Theorie diskutiert. Die "Haus des Geldes"-Fans können sich gut vorstellen, dass Ángel sich für seine Ex-Kollegin und große Liebe Raquel Murillo (gespielt von Itziar Ituño) opfern könnte. Auch wenn seine Figur in der Serie verheiratet ist, so spricht er seit der ersten Staffel immer wieder (mal direkter, mal indirekt) seine Gefühle für sie aus. Da die fünfte Staffel auch die letzte Staffel von "Haus des Geldes" sein soll, ist ein actionreiches und episches Ende eigentlich ein MUSS. Und zu einem epischen Ende gehören auch Drama, Intrigen und einige Verluste. Wird sich Ángel schützende vor Raquel werfen, wenn sie unter Beschuss kommen würden? Vielleicht ist das jedoch nur der allgemeine Abschied seiner Rolle, schließlich handelt es sich um die letzte Staffel. Bis diese und weitere Fragen geklärt werden können, wird es noch etwas dauern. Wir müssen uns alle noch etwas gedulden. Immer wieder wurde nämlich die 5. Staffel von "Haus des Geldes" verschoben. Doch glaubt man nun den neusten Spekulationen, könnte es doch schon früher als gedacht (eventuell im September) neue Folgen von "Haus des Geldes" geben! Wir können es jedenfalls kaum noch abwarten! 🙈