Hatsune Miku bei David Letterman

Hatsune Miku
Hatsune Miku mit David Letterman

In David Lettermans Late-Night-Show werden immer wieder die heißesten Stars eingeladen. Kein Wunder also, dass am Abend des 8. Oktober 2014 Vocaloid Hatsune Miku in der Show performen durfte!

 

Miku ist kein echter Mensch, sondern eigentlich ein Computer-Programm, mit dem digital Songs aufnehmen kann. Miku ist sehr beliebt in Japan und auf der ganzen Welt. Die Fans kreieren laufend neue Songs mit der Software und es werden immer neue Bilder gezeichnet und auch bei Cosplayern sind die Vocaloids sehr beliebt, denn neben Miku gibt es noch eine ganze Reihe weiterer "Versionen". Auch ganze Musik-Games sind Miku und Co. gewidmet.

Klar, dass ihre Fans Miku auch live erleben wollen - so gab Miku im März 2010 ihr ersten Live-Konzert als 3D-Animation in menschlicher Größe im Zepp Tokyo. Die Halle war ausverkauft! Seitdem ist Hatsune Miku immer wieder auf der Bühne zu sehen. (u.a. auch bei Lady Gaga im Vorprogramm!)

 

Schau dir hier Hatsune Mikus ersten TV-Auftritt an:

 

MikuExpo mit Live-Konzerten in der USA

Der TV-Auftritt ist natürlich nicht zufällig: Ab dem 9. Oktober 2014 gibt es eine Ausstellung in New York und Los Angeles über Hatsune Miku: Die MikuExpo! Während dieser Ausstellung wird Miku und ihre Band weitere Live-Konzerte geben!