"Harry Potter": An welcher Stelle endet der 7. Film?

Ob die Darsteller schon ganz genau wissen, an welcher Stelle Band 7 unterteilt wird?
Ob die Darsteller schon ganz genau wissen, an welcher Stelle Band 7 unterteilt wird?

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" ist der siebte und letzte Band der Reihe. Für die Verfilmung wird er geteilt - aber wo erfolgt der Schnitt?

Lange mussten sich die Fans gedulden - aber am 16. Juli läuft jetzt endlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" in den Kinos an. Für November 2010 ist dann "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" - Teil 1- geplant.

Da beginnt natürlich jetzt schon das Rätselraten, an welcher Stelle Band 7 unterteilt wird. Und auch den Produzenten und Regisseur David Yates fiel diese Entscheidung alles andere als leicht!

"Ich werde nicht verraten, an welcher Stelle wir den Schnitt machen", erklärte Yates jetzt laut "Femalefirst". "Aber ich kann sagen, dass die Stelle offensichtlich ist. Es macht einfach Sinn, den ersten Teil dort enden zu lassen. Das ist ein natürlicher Wendepunkt in der Geschichte. Alles spitzt sich darauf zu."

Aber hat der Regisseur damit etwa schon zu viel ausgeplaudert? Schnell rudert er dann nämlich zurück: "Es war dementsprechend eine Entscheidung, mit der wir uns alle abgequält haben, wo wir die Filme trennen sollen. Und das kann sich immer noch ändern - das endgültige Drehbuch ist noch nicht geschrieben", so Yates. "Aber ich glaube nicht, dass das passieren wird. Es ist wirklich das perfekte Ende für einen Film, spannend und dramatisch."