Harry Potter Stars im "Amerika-Test"

Tom Felton, Matthew Lewis und Rupert Grint stellten sich dem "American Talk"

Am 11. Juli feierte der letzte Teil der "Harry Potter" - Saga in Amerika Premiere. Aus diesem Grund sind die Stars des Films auch fleißig unterwegs und rühren die Werbetrommel für "Harry Potter und die Heilgtümer des Todes Teil 2". "Ron Weasly"-Darsteller Rupert Grint, Film-Fiesling Tom Felton und Matthew Lewis, der in "Harry Potter" Neville Longbottom spielt, waren aus diesem Grund bei MTV Amerika zu Gast. In einem ziemlich witzigen Interview wurden die drei Jungs herausgefordert zu beweisen, ob sie gute Amerikaner wären. Bereits im letzten Jahr hatten sie diesen Test gemacht, deshalb war es für sie schon der "American Talk 2".

Dabei mussten Tom, Matthew und Rupert Stars auf Bilder erkennen, "Party In The USA" von Miley Cyrus singen und Sätze in amerikanischem Englisch vorlesen. Besonders witzig daran: Auf einem der Star-Bilder war Robert Pattinson zu sehen, der vom MTV-Moderator als "heißer, amerikanischer Schauspieler" angepriesen wurde. Dabei ist Rob, genauso wie die Darsteller der Harry Potter Filme, Brite! Und prompt antwortete Tom Felton auf die Frage, wer den auf dem Bild zu sehen sei, mit Edward Cullen!

Schau Dir hier das ganze witzige Video mit den drei Harry Potter Stars an! Gefällt es Dir? Verrate es uns in den Kommentaren!

Get More: Movie Trailers, Movies Blog