Bild 3 / 12

„Harry Potter“-Set-Geheimnis: Die Duke Humfrey’s Library machte für den Film eine große Ausnahme

„Harry Potter“-Geheimnis: Die Duke Humfrey’s Library machte für den Film eine große Ausnahme

In „Harry Potter und der Stein der Weisen“ spielt die verbotene Abteilung der Schulbücherei eine sehr große Rolle. Hier erfährt Harry Potter Näheres zu Nicolas Flamel und dem mysteriösen Stein der Weisen. Tatsächlich gibt es die Bücherei wirklich: Es handelt sich um die Duke Humfrey’s Library, die Studierende der Oxford-Universität besuchen dürfen. 😍 Für den Dreh des ersten „Harry Potter“-Films machte die Bibliothek eine krasse Ausnahme: Verständlicherweise ist nämlich Feuer jeder Art in den Räumen der alten Bibliothek absolut verboten! Doch für „Harry Potter“ drückte die Universität ein Auge zu und Daniel Radcliffe durfte mit einer Lampe samt brennender Kerze durch die Hallen schreiten. Wir können uns gut vorstellen, dass alle Beteiligten SEHR nervös bei diesen Szenen waren und froh, als sie im Kasten landeten!