"Harry Potter"-Schauspieler Dave Legeno verstorben!

Dave Legeno spielte den Werwolf Fenrir Greyback!

Der "Harry Potter"-Darsteller von "Fenrir Greyback" wurde tot im "Death Valley" gefunden!

Er spielte den Werwolf Fenrir Greyback in den letzten "Harry Potter"-Filmen, doch jetzt wurde bekannt, dass der britische Schauspieler Dave Legeno (50) auf tragische Art und Weise verstorben ist. Bereits Sonntag, den 6. Juli 2014, haben Wanderer den Schauspieler im kalifornischen Nationalpark "Death Valley" (deutsch: Tal des Todes") entdeckt.

Die Polizei vermutet, dass Legeno an der extremen Hitze in der Wüstengegend gestorben ist. Das "Tal des Todes" hat seinen Namen nicht ohne Grund .

Im Sommer erreichen das Thermometer locker Temperaturen über 40°C! Die Verwaltung des Nationalparks rät davon ab, den Park im Sommer zu besuchen - wenn man es doch macht, dann soll man nur in den frühen Morgenstunden kommen und 2 bis 4 Liter Wasser dabei haben.

Dave Legeno hinterlässt eine volljährige Tochter. Sie lebte in Süd-England mit ihrem Vater zusammen.