close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 6 / 7

„Harry Potter“ meistgehasste Szenen: „Dolores Umbridge“-Star Imelda Staunton fühlte sich schlecht, Harry zu quälen

„Harry Potter“ meistgehasste Szenen: „Dolores Umbridge“-Star Imelda Staunton fühlte sich schlecht, Harry zu quälen

Imelda Staunton spielt in den „Harry Potter“-Filmen, die absolut bösartige Dolores Umbridge. Eine Herausforderung, die die Schauspielerin grundsätzlich genossen hat, doch es gab einen Haken: Imelda hasste Szenen, in denen Harry Potter von Professor Umbridge gequält wurde – extrem! In den Nachhilfestunden musste die böse Lehrerin den jungen Zauberer verbal und physisch quälen – und dabei noch so aussehen, als würde sie es genießen. In Wirklichkeit waren ihr diese Szenen jedoch immer zu viel. Noch Tage nach diesen Drehs, fühlte sie sich schlecht und schuldig, auch wenn sie wusste, dass Daniel Radcliffe nicht wirklich etwas passiert ist. Psychisch seien gerade diese Szenen besonders belastend für den „Harry Potter“-Star gewesen sein.

Einfach ausgetauscht: "Harry Potter"-Stars, die im Film ersetzt wurden!