Harry Potter: Der erste Kuss im 30sten Anlauf!

Daniel hatte viel Spaß bei der Kuss-Szene . . .
Da war er noch jung und zart: Daniel Radcliffe muss sich inzwischen regelmäßig rasieren!

Vier Filme Vorlauf bis zum ersten Kuss - und auch dann dauerte es ganz schön lange, bis die Aufnahme im Kasten war!

Im Moment laufen die Dreharbeiten zum fünften Teil der "Harry Potter"-Reihe, "Harry Potter und der Orden des Phönix", auf Hochtouren, der bei uns im Juli 2007 in den Kinos anläuft.

Mit Spannung erwartet wird dann auch der erste Kuss zwischen Harry Potter und Cho Chang. Wie das Magazin "Hello" berichtet, wurden für die Aufnahme 30 Versuche benötigt! Zuerst waren die Darsteller Daniel Radcliffe (17) und Katie Leung (19) nämlich total aufgeregt . . .

"Es war lustig. Anfangs war es uns unangenehm, und wir waren nervös, aber als wir es dann raus hatten, war's okay", so Daniel. Und Katie ist sehr angetan von Daniels Knutsch-Qualitäten: "Daniel ist ein guter Küsser. Er ist tatkräftig und sorgt dafür, dass du dich entspannst. Es ist toll, mit ihm zu arbeiten."

Und der Funke sprang auch auf die Crew über. Produzent David Yates beschreibt die Szene: "Wir arbeiten mit Daniel zusammen, seit er klein ist. Wir sehen ihm dabei zu, wie er all diese Veränderungen durchmacht, während er erwachsen wird. Die Crew hat sich um den Monitor versammelt, als wir die Kussszene geschossen haben. Wir haben viele, viele Einstellungen gebraucht, und es ist sehr zärtlich und liebevoll geworden, so wie der erste Kuss sein sollte." Da sind wir ja mal gespannt auf das Ergebnis!

Weiter zu: Jessica Alba: Mut zur (Zahn-)Lücke!